Otepää

Otepää – der eigenartige Name der Stadt rührt von der Burg »Karupea« (Kopf des Bären) her. Auf dem Burgberg steht die Ruine der ersten Steinburg Estlands von 1224. Im Sommer lädt die Umgebung, in der sich Hügel mit weiten Ebenen abwechseln, zum Wandern und Reiten ein. Im Winter Skilanglauf auf beleuchtenden Loipen und Abfahrtslauf in der Nähe.


Weitere Orte - Süden mit Skigebiet bei Otepää

Andere Regionen in Estland

Mare Baltikum Reisen, Christine Salten, Andres Vainumäe, Individualreisen, Gruppenreisen, PKW-Rundreisen, Fahrradtouren, Naturbeobachtung, Vogelbeobachtung, Wanderreisen, Baltikum, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Skandinavien, Schweden, Stockholm, Russland, St. Petersburg, Tallinn, Winterreisen, Finnland, Riga, Helsinki, Vilnius, Stockholm, Städtereise, Ostseekurzreisen, Norwegen, Hurtigruten, Oslo, Bergen, Ostseeurlaub, Kurische Nehrung, Memel, Klaipeda, Aktivreisen, Spezialveranstalter, Baltikum, Kaliningrader Gebiet, Königsberg, Strandurlaub, Ostseefähren, Kreuzfahrten Ostsee, Mare Baltikum, Tagesausflüge, Moorwanderung, Lappland, Skigebiet Ylläs, Flughafen Kittilä
Mare Baltikum Reisen, Estland
Mare Baltikum Reisen