Westküste mit Matsalu Nationalpark

Die Küste von Westestland bietet auf der einen Seite zwei Kurstädte mit entsprechender Infrastuktur und auf der anderen Seite einsame Sand-, Stein- und Schilfstrände. Neben Nationalparks mit großen Zugvogelrastplätzen (z.B. Matsalu) und ausgedehnten Moorgebieten hat Westestland auch tausende Inseln, die meisten von ihnen unbewohnt.

Pärnu ist die beliebteste Stadt der Esten im Sommer und wird daher auch die Sommerhauptstadt genannt. Die Stadt bietet eine ganze Reihe von guten Unterbringungsmöglichkeiten sowie Kuranlagen und Sanatorien. Der Kurort Haapsalu ist weitaus verschlafener und kleiner, doch nicht minder schön. Westestland wartet.


Westküste mit Matsalu Nationalpark - Orte und mehr...

Andere Regionen in Estland

Mare Baltikum Reisen, Christine Salten, Andres Vainumäe, Individualreisen, Gruppenreisen, PKW-Rundreisen, Fahrradtouren, Naturbeobachtung, Vogelbeobachtung, Wanderreisen, Baltikum, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Skandinavien, Schweden, Stockholm, Russland, St. Petersburg, Tallinn, Winterreisen, Finnland, Riga, Helsinki, Vilnius, Stockholm, Städtereise, Ostseekurzreisen, Norwegen, Hurtigruten, Oslo, Bergen, Ostseeurlaub, Kurische Nehrung, Memel, Klaipeda, Aktivreisen, Spezialveranstalter, Baltikum, Kaliningrader Gebiet, Königsberg, Strandurlaub, Ostseefähren, Kreuzfahrten Ostsee, Mare Baltikum, Tagesausflüge, Moorwanderung, Lappland, Skigebiet Ylläs, Flughafen Kittilä
Mare Baltikum Reisen