Tscherniachowsk (Insterburg)

Insterburg liegt zentral in der russischen Enklave, wo die drei Flüsse Inster, Angerapp und Pissa zusammenfließen. Mit rund ca. 35 000 Einwohnern ist Cernjachosk die drittgrößte Stadt im Kaliningrader Oblast. Im 2. Weltkrieg wurde die Stadt zu rund 50 % zerstört. Heute sind nur ein paar Sehenswürdigkeiten erhalten: die gotischen Bögen der Lutherkirche, am Stadtrand die Ruine der alten Ordensburg Insterburg, die im Sommer als Kulisse für Konzerte dient. In einem Nebengebäude ist heute das Stadtmuseum untergebracht.


Andere Regionen in Russland

Mare Baltikum Reisen
Mare Baltikum Reisen, Russland, Kaliningrad, Königsberg
Mare Baltikum Reisen, Christine Salten, Andres Vainumäe, Individualreisen, Gruppenreisen, PKW-Rundreisen, Fahrradtouren, Naturbeobachtung, Vogelbeobachtung, Wanderreisen, Baltikum, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Skandinavien, Schweden, Stockholm, Russland, St. Petersburg, Tallinn, Winterreisen, Finnland, Riga, Helsinki, Vilnius, Stockholm, Städtereise, Ostseekurzreisen, Norwegen, Hurtigruten, Oslo, Bergen, Ostseeurlaub, Kurische Nehrung, Memel, Klaipeda, Aktivreisen, Spezialveranstalter, Baltikum, Kaliningrader Gebiet, Königsberg, Strandurlaub, Ostseefähren, Kreuzfahrten Ostsee, Mare Baltikum, Tagesausflüge, Moorwanderung, Lappland, Skigebiet Ylläs, Flughafen Kittilä