Narva

Narva ist als Grenzstadt der EU zu Russland schon immer eine Schnittstelle von unterschiedlichen Kulturen und Staaten gewesen. Die Ordensfestung Hermannsburg auf der estnischen Seite und die Ivangorod-Festung auf der russischen Seite – es gibt wohl kaum einen anderen Ort, wo zwei feindliche Festungen so nahe beieinander stehen.

Heute ist Narva die drittgrößte Stadt von Estland und befindet sich mitten im Umbau in die neue Zeit. Der traditionelle Kurort Narva-Jõesuu liegt ca. 13 km vor Narva an der Ostsee. Der herrliche, über 13 km lange Sandstrand hat den Ort schon lange zu einem der beliebtesten Sommerorte von Estland werden lassen. Schon vor hundert Jahren kamen Gäste aus St. Petersburg, Moskau, der Krim und Kaukasien hierher, um sich zu erholen, zu kuren und auszuspannen. Der ausgedehnte Kiefernwald hinter dem Strand sowie das heilende Seeklima bietet beste Voraussetzungen, um sich zu regenieren und zu erholen.


Andere Regionen in Estland

Mare Baltikum Reisen, Christine Salten, Andres Vainumäe, Individualreisen, Gruppenreisen, PKW-Rundreisen, Fahrradtouren, Naturbeobachtung, Vogelbeobachtung, Wanderreisen, Baltikum, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Skandinavien, Schweden, Stockholm, Russland, St. Petersburg, Tallinn, Winterreisen, Finnland, Riga, Helsinki, Vilnius, Stockholm, Städtereise, Ostseekurzreisen, Norwegen, Hurtigruten, Oslo, Bergen, Ostseeurlaub, Kurische Nehrung, Memel, Klaipeda, Aktivreisen, Spezialveranstalter, Baltikum, Kaliningrader Gebiet, Königsberg, Strandurlaub, Ostseefähren, Kreuzfahrten Ostsee, Mare Baltikum, Tagesausflüge, Moorwanderung, Lappland, Skigebiet Ylläs, Flughafen Kittilä
Mare Baltikum Reisen, Estland
Mare Baltikum Reisen