Fahrradreisen / Radreisen halbgeführt

Buchungsnr.: WA-5079-5371-21

10 Tage halbgeführte Radtour Lettland & Estland: 3 Brüder & 3 Schwestern

Diese Fahrradtour führt Sie durch Nordlettland und Estland. Sie entdecken u.a. Riga, den Gauja Nationalpark, die Insel Saaremaa, Tallinn, den Lahemaa Nationalpark, Otepää sowie Cesis und Sigulda im Gauja Nationalpark. Auf Ihrer Reise machen Sie dann auch Bekanntschaft mit den Gebäudeensembles der Drei Brüder in Riga und der Drei Schwestern in Tallinn.

10 Tage halbgeführte Radtour Lettland & Estland: 3 Brüder und 3 Schwestern - ab/bis Riga, Bu.-Nr. WA-5079-5371-21


Fahrradstrecke: ca.325 km, Tagesetappen: ca. 28 - 53 km
Busstrecke: ca. 1165 km
Fähren: ca. 12 km

Als Kleingruppe ab 6 Personen auch zu Ihrem Wunschtermin buchbar.


Mindestteilnehmerzahl: 2
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Hinweis: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Reisefähigkeit nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne.

Mare Baltikum Reisen, Christine Salten, Andres Vainumäe, Individualreisen, Gruppenreisen, PKW-Rundreisen, Fahrradtouren, Naturbeobachtung, Vogelbeobachtung, Wanderreisen, Baltikum, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Skandinavien, Schweden, Stockholm, Russland, St. Petersburg, Tallinn, Winterreisen, Finnland, Riga, Helsinki, Vilnius, Stockholm, Städtereise, Ostseekurzreisen, Norwegen, Hurtigruten, Oslo, Bergen, Ostseeurlaub, Kurische Nehrung, Memel, Klaipeda, Aktivreisen, Spezialveranstalter, Baltikum, Kaliningrader Gebiet, Königsberg, Strandurlaub, Ostseefähren, Kreuzfahrten Ostsee, Mare Baltikum, Tagesausflüge, Moorwanderung, Lappland, Skigebiet Ylläs, Flughafen Kittilä


Alles aufklappen
Alles einklappen
Reiseverlauf
01. Tag | Freitag | Riga - Anreise

Individuelle Anreise nach Riga. Je nach Ankunftszeit ist vielleicht noch Zeit, die Jugenstilmetropole auf einge Faust zu erkunden.
Ü/F in Hotel**** in Riga

02. Tag | Samstag | Riga und Jurmala erleben (ca. 30 km Rad, ca. 25 km mit dem Zug)

Nach dem Frühstück Treffen mit unserem Partner vor Ort und ggf. Übergabe Ihrer Mieträder. Anschließend Stadtrundgang durch die Jugendstilmetropole. Sie sehen u. a. der Rigaer Dom, die Große und Kleine Gilde, die Petrikirche, das Schwarzhäupterhaus und das Rigaer Schloss sowie die "3 Brüder".
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Lernen Sie die Stadt weiter auf eigene Faust kennen oder unternehmen Sie einen Fahrradausflug zum Badeort der Rigenser. Ca. 35 km entfernt liegt Jurmala am herrlich langen Sandstrand. Mit dem Zug könnten Sie abends dann in ca. 30 Minuten zurückfahren (Fahrkarten nicht im Preis inkludiert).
Ü/F in Hotel**** in Riga

03. Tag | Sonntag | Riga - Saulkrasti - Gauja Nationalpark - Sigulda (ca. 40 km Rad, ca. 50 km Bus)

Morgens Transfer nach Saulkrasti, wo Ihre individuelle Fahrrradtour beginnt. Vorher können Sie in Saulkrasti noch das Fahrradmuseum besuchen. Mit dem Fahrrad geht es dann durch den Gauja Nationalpark bis Sigulda. Sie fahren am Gauja Flusstal und der Gutmannshöhle vorbei und können utnerwegs die  Burg Turaida aus dem 13. Jh. sowie die Ruinen der Ordensburg und die älteste Kirche Lettlands in Krimulda besichtigen (aus dem Jahr 1205). Abends Ankunft in Sigulda. Ein Abendessen im Hotel kann dazugebucht werden.
Ü/F in Hotel*** in Sigulda.

04. Tag | Montag | Sigulda - Insel Saaremaa (Estland) (ca. 38 km Rad, ca. 330 km Bus, Fähre ca. 6 km)

Am Vormittag Transfer an die Küste Estlands nach Virtsu und Fährüberfahrt auf die vorgelagerte Insel Muhu. Von Muhu kommen Sie über einen Damm dann auf die Insel Saaremaa. Auf kleinen Nebenstraßen fahren Sie über die Insel bis nach Angla, wo Sie den Windmühlenpark mit den Bockswindmühlen aus Holz besuchen können (Eintritt vor Ort zu bezahlen.) Transfer nach Mändjala oder Kuressaare zu Ihrem Hotel. Ein Abendessen im Hotel kann dazugebucht werden.

05. Tag | Dienstag | Insel Saaremaa - Sõrve - Insel Saaremaa (ca. 46 km Rad nach Sõrve + 24 km Kuresaare, ca. 40 km Bus)

Heute können Sie per Rad die Halbinsel Sõrve entdecken, die sich bis zu 30 km in den Rigaischen Meerbusen erstreckt. Sie können bis zur Spitze nach Sääre zum rund 52 m hohen Leuchtturm fahren, der den Seefahrern den Weg weist. Transfer zurück zum Hotel. Am Nachmittag können Sie in das ca. 12 km entfernte Kuressaare fahren und sich die Bischofsburg und das Städtchen ansehen. Den Abend können Sie dann in einem der Restaurants in Kuresaare ausklingen lassen. Oder Sie entspannen im Hotel und gehen an den Badestrand. Ein Abendessen kann dazugebucht werden.
Ü/F im Hotel*** bei Mändjala oder in Kuressaare.

06. Tag | Mittwoch | Insel Saaremaa-Kaali Meteoritenkrater-Kuressaare-Tallinn (ca.30 km Rad, ca.210 km Bus, ca.6 km Fähre)

Morgens Transfer zum Meteoritenkrater in einem Kiefernwald bei Kaali. In dem daneben befindlichen Informationszentrum können Sie sich über das Naturspektakel informieren. Anschließend individuelle Radtour nach Kuressaare. Die Inselhauptstadt ist durch die restaurierte Arensburg (besterhaltene Ordensburg im Baltikum) geprägt. Besuchen Sie eines der Museen und schlendern Sie über den örtlichen Markt, wo traditonelle Handwerke gezeigt werden. Anschließend Bustransfer nach Tallinn. Nach dem Check-In im Hotel geführter Altstadtrundgang durch Tallinn. Die mittelalterliche Hansestadt besticht vor allem durch den Schlossberg Toompea, die Alexander-Newskij-Kathedrale, die Olafskirche, den Rathausplatz, dem Gebäudeensemble der "3 Schwestern" und natürlich durch die fast vollständig erhaltene mittelalterliche Wehrmauer mit ihren Türmen.
Ü/F im Hotel**** in Tallinn.

07. Tag | Donnerstag | Tallinn - Lahemaa Nationalpark (ca. 53 km Rad, ca. 90 km Bus)

Morgens freie Zeit in Tallinn. Transfer zum beliebtesten Naturpark Estlands, dem Lahemaa Nationalpark. Dort können Sie inmitten riesiger Wälder und Moorgebiete mit zahlreichen Tieren und Pflanzen radeln. Die Guthäuser Sagadi und Vihula liegen nicht weit auseinander. Schöne restaurierte Anlagen mit herrlichen Parks. Ein Abendessen im Hotel kann dazugebucht werden.
Ü/F in Hotel*** im Lahemaa Nationalpark.

08. Tag | Freitag | Lahemaa Nationalpark - Mustvee - Peipsi See - Varnja - Tartu (ca. 50 km Rad, ca. 160 km Bus)

Am Vormittag Transfer nach Mustvee zum Peipsi-See, den viertgrößten See Europas. Radtour entlang des Peipsi-Sees bis Varnja. Hier haben sich viele Altgläubige oder Altorthodoxe angesiedelt und prägen das Landschaftbild mit den kleinen orthodoxen Kirchen, den Zwiebelfeldern und den Fischerdörfern. Anschließend Busfahrt nach Tartu, die zweitgrößte Stadt und das geistige Zentrum von Estland. Hier können Sie die Altstadt mit der berühmten Universität von 1632, dem Domberg mit seinen Denkmälern und Skulpturen sowie die gotische Domkirche besichtigen. Ein Abendessen im Hotel kann dazugebucht werden.
Ü/F in Hotel*** in Tartu.

09. Tag | Samstag | Tartu - Otepää - Cesis - Riga (ca. 28 km Rad, ca. 285 km Bus)

Fahrt in das Wintersportzentrum der Esten, nach Otepää in der "Estnischen Schweiz". Der höchste Berg, der Munamägi oder Eierberg ist ca. 318 m hoch. Von Otepää Fahrradtour bis nach Sangaste zum Schloss Sangaste aus dem 19. Jh. Anschließend Bustransfer mit einem Zwischenhalt in Cesis, einer sehr alten Hansestadt im Gauja National Park mit seiner Burgruine. Hier haben Sie Zeit, die Altstadt und die Burganlage zu besichtigen (Eintritt vor Ort zu bezahlen.). Anschließend Transfer nach Riga, wo Sie den Abend in der Altstadt ausklingen lassen können.
Ü/F in Hotel**** in Riga.

10. Tag | Sonntag | Riga - Abreise

Nach dem Frühstück individuelle Abreise oder Weiterführung Ihrer Reise mit einer Anschlussbuchung.


Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

9 Übernachtungen mit Frühstück in 3-4 Sterne Hotels, alle Zimmer mit DU/WC
ggf. Trekking Fahrrad (VDV) mit 24-Gang Shimano Kettenschaltung & Freilauf,
sowie 1 wasserdichten Satteltasche und 1 Lenkertasche mit Klarsichthülle für Smartphone (Ortlieb)
& 1 Tachometer proBuchung)
oder
ggf. Elektrorades/Pedelec mit Bosch Fahrsystem (VDV, Kalkhoff) 8-Gang Shimano Nexus
Nabenschaltung & Rücktritt oder Freilauf sowie 1 wasserdichten Satteltasche und 1 Lenkertasche mit Klarsichthülle für Smartphone (Ortlieb)
Alle Transfers im klimatisierten Bus/Kleinbus
Gepäcktransfer lt. Reiseprogramm
Stadtführungen in Riga und Tallinn (Eintritte sind nicht inkludiert)
Fährtickets zur/von der Insel Saaremaa
Tourenbeschreibung
Informationsmaterial
Kartenmaterial
GBS-Daten
Praktische Hinweise mti Sprachhilfen
24 Std. MBR - Notruf Service

Linienflug ab/bis Riga:
Linienflug ab verschiedenen deutschen Städten nach/von Riga, pro Person: ab 299,- Euro
inkl. aller Nebenkosten und 1 aufzugebendes Gepäckstück bis 20 kg.
Aktuelle Tagespreise von Ihrem Wunschflughafen auf Anfrage.

Transfers in Riga: 
Personentransfer Flughafen - Hotel - Flughafen: 1-3 Personen, pro Strecke: 35,- Euro 

Fahrradzubehör Tag 2-9:
Wasserdichte Lenkertasche mit Kunststoff Karten/-Smartphone-Halter (Ortlieb):    20,- Euro
Helmverleih (bitte Kopfumfang in cm oder Helmgrösse: S, M, L, XL angeben) :     10,- Euro

Mahlzeiten:
5 x Abendessen, Tag 3, 4, 5, 7, 8 (3-Gänge mit Kaffee/Tee) pro Person:  124,- Euro

Zusatztage im Hotel**** in Riga:
pro Person im DZ, Ü/F:   50,- Euro 
pro Person im EZ, Ü/F:   89,- Euro

Ausflugsprogramme in Riga:
Weitere Ausflugsprogramme oder individuelle Zusatzprogramme gerne auf Anfrage.

Reiseversicherungen mit der ERGO-Reiseversicherung:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket