Vögel & Wildtiere

Buchungsnr.: WA-425-645-20

Vogelbeobachtung in Estland: 7 Tage in der Inselwelt

Der Frühling im Baltikum ist nur kurz und geht manchmal in wenigen Tagen in den Sommer über. In dieser Zeit sind die Bäume noch kahl und manchmal finden sich noch Schneereste in den Wäldern der “West-Taiga”. Doch die Natur erwacht jetzt zu neuem Leben.

Nach einem endlosen Winter sind überall Vogelschwärme unterwegs. Zugvögel wie Schwarzstorch und Schelladler kehren heim und beziehen ihre Reviere. Spechte trommeln in den Wäldern und Birkhähne versammeln sich auf den Turnierplätzen am Rande der Regenmoore. An den Küsten und vor den Inseln der Ostsee sind noch Eisreste zu sehen, doch dazwischen halten sich bereits viele arktische Enten und Seetaucher auf. Die hellen und windstillen Mondnächte sind jetzt gut geeignet um Habichts-, Sperlings- und Raufußkauz zu hören und zu sehen.

Unsere Tour führt Sie in den waldreichen Nordwesten Estlands bis nach Haapsalu mit seiner wuchtigen Bischofsburg, den riesigen Regenmooren und den vorgelagerten Inseln der Ostsee.


Mindestteilnehmerzahl: Keine

Hinweis: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Reisefähigkeit nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne.



Alles aufklappen
Alles einklappen
Reiseverlauf
Vogelbeobachtung in Estland: 7 Tage Inselwelt

Auf dieser Tour lernen Sie Tallinn bei einer Stadtführung kennen und besuchen die Westküste von Estland mit der alten Kurstadt Haapsalu an der Ostsee, dem Matsalu Nationalpark und die Insel Hiiumaa mit der Halbinsel Kasseri.

Folgende Vögel können u.a. gesichtet werden:
Habichtskauz und Sperlingskauz, Kiefernkreuzschnäbel, Erlenzeisig, Auerhahn, Birkhahnbalz, Rothalstaucher, Rohrdommel, verschieden Entenarten, Hauben- und Ohrentaucher, Küstenseeschwalbe, Eis-, Stern- und Prachttaucher, Eis-, Samt- und Trauerente, Sumpfohreule, Samtente, Trauerente Eiderente, Schmarotzerraubmöwe, Scheckente, Rotdrossel, Weissrückenspecht, Dreizehenspecht, nordische Gimpel, Schreiadler, Schelladler, Haselhuhn, Uferschnepfe, Regenbrachvogel, Schneeammer, Strandpieper,  Rotkehlpieper, Spornammer.

Bustransfers: insgesamt ca. 700 km, Wanderstrecken pro Tag: höchstens ca. 5 km lang und ebenerdig


Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

6 Übernachtungen in Mittelklassehotels auf dem Lande, Zimmer mit DU/WC
6 x Halbpension
Estnische Reiseleitung
Begleitung durch deutschsprachige Fachkraft mit ornithologischen und botanischen Kenntnissen
Stadtführung Tallinn
Alle Transfers vor Ort mit einem Reisebus
Fährüberfahrten Festland - Insel Hiiumaa - Festland
Informationsmaterial zur Reise
Praktische Hinweise
24 Stunden MBR-Notrufservice

Linienflüge nach Tallinn: 
Linienflug ab verschiedenen deutschen Städten nach/von Tallinn, pro Person: ab 295,- Euro
inkl. aller Nebenkosten und 20 kg Freigepäck
Aktuelle Tagespreise von Ihrem Wunschflughafen auf Anfrage

Schiffsanreise nach Helsinki und Tallinn:

Anreise mit dem Schiff ab Travemünde - Helsinki mit Finnlines und weiter Helsinki - Tallinn mit Tallink Silja Line oder Viking Line auf Anfrage.

Transfer in Tallinn:
Transfer Flughafen/ Hafen Tallinn – Hotel – Flughafen/ Hafen Tallinn pro Strecke:  1-3 Personen:  33,- Euro
Transfer Flughafen/ Hafen Tallinn  – Hotel – Flughafen/ Hafen Tallinn pro Strecke:  4-7 Personen: 53,- Euro

Zusatztage in Tallinn und Estland auf Anfrage

Reiseversicherungen mit der ERGO-Reiseversicherung:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket