Kopenhagen

Die dänische Metropole Kopenhagen (København) hat ca. 600.000 Einwohner und eine entzückende Altstadt. Kopenhagen ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Dänen und Sitz der Königsfamilie. Bekannt ist wohl allen die Statue der Kleinen Meerjungfrau an der Uferpromenade des Hafens. Die Meerjungfrau erinnert an das beliebte Märchen von Hans Christian Andersen, Dänemarks bekanntestem Schriftsteller.

Einige der vielen Sehenswürdigkeiten sind das Schloss Christiansborg (Sitz des dänischen Parlaments), das Rathaus und der Runde Turm, von dem man bis zur Öresundbrücke blicken kann. Auch das königliche Schloss Amalienborg mit der täglichen Wachablösung, das lebendige Hafenviertel Nyhavn oder die Freistadt Christiania sind sehr interessant.

Einen ganzen Tag kann man allein in der Besucherwelt der Carlsberg Brauerei oder im berühmten Tivoli, einem der ältesten Freizeitparks der Welt, verbringen.


Andere Regionen in Dänemark