Gruppenreisen

Buchungsnr.: WAG-1473-1693-21

9 Tage Perlen des Baltikums! Vilnius - Tallinn inkl. Kurischer Nehrung

Lernen Sie auf dieser Reise die Perlen des Baltikums kennen: Vilnius mit seinem barocken Flair, Kaunas - die ehemalige Hauptstadt Litauens, die Kurische Nehrung mit ihrer einmaligen Dünenlandschaft, Klaipeda - das Tor zur Ostsee, Palanga mit seinem Bernsteinschloss, Riga - die Jugendstil-Ikone Lettlands, Pärnu - das Seebad in Estland, und Tallinn, das mittelalterliche Schmuckkästchen.

9 Tage Perlen des Baltikums! Vilnius - Tallinn inkl. Kurischer Nehrung,  Bu.-Nr.  1473-1693-21

Gesamtstrecke Bus ca. 1190 km


Mindestteilnehmerzahl: 2
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Hinweis: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Reisefähigkeit nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne.



Alles aufklappen
Alles einklappen
Reiseverlauf
1. Tag | Mittwoch | Vilnius - Anreise

Nach der individuellen Ankunft in Vilnius erste eigene Erkundungen der Altstadt. Gegen 19:00 Uhr lernen Sie bei einem Willkommensabend im Hotel alle Teilnehmer sowie Ihre Reiseleitung kennen.
Ü/F im Hotel**** in Vilnius

Optionale Leistungen

2. Tag | Donnerstag | Vilnius - Wasserburg Trakai - Kaunas (ca. 120 km)

Stadtrundfahrt und Altstadtrundgang durch Vilnius. Sie sehen u.a. die Peter- und Paul-Kirche, die Gediminas-Burg, den Kathedralenplatz, die Anna- und Bernhardinerkirche, das Tor der Morgenröte, den Rathausplatz, die Kirche des Heiligen Johannes und die Universität. Bei einem Spaziergang lernen Sie auch den ältesten Stadtteil von Vilnius kennen, die Künstlerrepublik Užupis, mit eigener Verfassung, Hymne, Traditionen und Festen.
Nachmittags Fahrt nach Trakai mit Außenbesichtigung der berühmten Wasserburg Trakai. Heute befindet sich in der Burg das Kunst- und Geschichtemuseum mit einer Ausstellung zu den Karaiten, einer kleinen ethnischen Minderheit. Weiterfahrt nach Kaunas, der ehemaligen Hauptstadt Litauens. Am Abend können Sie durch die Fußgängerzone schlendern und eines der Straßencafés besuchen oder Sie buchen optional ein Abendessen im Restaurant in Kaunas hinzu.
Ü/F im Hotel**** in Kaunas

Optionale Leistungen

3. Tag | Freitag | Kaunas - Kurische Nehrung - Klaipeda (ca. 320 km)

Morgens Stadtrundgang in Kaunas: Sie sehen u.a. die Burgruine aus dem 13. Jh., den "weißen Schwan"  bzw. das historische Rathaus, das Perkunas-Haus, die Vytautas-Kirche und die Kathedrale. Anschließend Weiterfahrt nach Klaipeda, die Hafenstadt Litauens.
Von dort Fährüberfahrt auf die Kurische Nehrung und Fahrt durch den Nationalpark Kurische Nehrung bis Nida. Bei einem Rundgang besuchen Sie das Sommerhaus des Schriftstellers Thomas Mann, die kleine Bernsteingalerie, den Kurenfriedhof und erklimmen die rund 60 m hohe Parniddener Düne. Von hier haben Sie einen unvergesslichen Blick über das Kurische Haff, die Ostsee mit ihren weißen Stränden und den Nationalpark mit seinen Kiefernwäldern. Anschließend Rückfahrt nach Klaipeda, das frühere Memel.
Ü/F im Hotel**** in Klaipeda

4. Tag | Samstag | Klaipeda - Palanga - Klaipeda (ca. 50 km)

In Klaipeda steht die Besichtigung der Altstadt, der alten Post sowie des Theaterplatzes mit dem berühmten Ännchen von Tharau auf dem Programm. Anschließend Fahrt nach Palanga, dem größten Kurort Litauens. Dort Besichtigung des beeindruckenden Bernsteinmuseums, das sich im ehemaligen Schloss des Grafen Tiszkevicz befindet. Nach einem Bummel in der Fußgängerzone von Palanga, zur Seebrücke und Spaziergang am Strand geht es per Bus zurück nach Klaipeda.
Optional: Abendessen in einem guten Restaurant in Klaipeda.
Ü/F im Hotel**** in Klaipeda

Optionale Leistungen

5. Tag | Sonntag | Klaipeda - Gutshaus Pakruojis - Berg der Kreuze - Riga (ca. 350 km)

Fahrt von Klaipeda nach Riga. Erster Zwischenhalt ist bei dem Gutshaus Pakruojis, dem größten denkmalgeschützten Herrenhaus Litauens, das der deutsch-litauischen Familie Ropp gehörte (1780 - 1940). Die Anlage besteht aus rund 43 einzelnen Gebäuden. Ein Spaziergang führt Sie durch das weitläufige, idyllische Parkanwesen. Anschließend Fahrt zum mystischen Berg der Kreuze bei Siauliai, wo zwei Berghügel mit großen und kleinen, bunten oder blumenbeschmückten Kreuzen übersät sind. Ankunft am späten Nachmittag in Riga.
Ü/F im Hotel**** in Riga

6. Tag | Montag | Riga - Seebad Jurmala - Riga (ca. 50 km)

Am Vormittag wartet eine informative Stadtrundfahrt mit einem Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt Rigas auf Sie. Besichtigt wird u.a. der Rigaer Dom, die Große und Kleine Gilde, die Petrikirche, das Schwarzhäupterhaus und das Rigaer Schloss. Zum Abschluss geht es in den "Bauch von Riga", die fünf riesigen historischen Markthallen beim Hauptbahnhof, wo Sie dem regen Treiben der Händler zuschauen können.
Am Nachmittag erwartet Sie ein Ausflug zum mondänen Seebad Jurmala. Jurmala liegt ca. 25 km westlich von Riga an kilometerlangen feinen Sandstränden und ist der Badeort der Riganer. Liebevoll wurden die Jugendstilholzvillen restauriert und erstrahlen in neuem Glanz.
Optional: Abendessen im Restaurant in Riga.
Ü/F im Hotel**** in Riga

Optionale Leistungen

7. Tag | Dienstag | Riga - Pärnu - Tallinn (ca. 300 km)

Die heutige Etappe führt Sie nach Tallinn - der Hauptstadt Estlands. Auf halber Strecke Zwischenhalt in Pärnu, dem alten Kur- und Seebad und der Sommerhauptstadt der Esten. Kurze Stadtbesichtigung und Spaziergang entlang der  berühmten Strandpromenade. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Tallinn.
Ü/F im Hotel**** in Tallinn

8. Tag | Mittwoch | Tallinn - Stadtbesichtigung und Schloss Kadriorg

Bei einer Stadtrundfahrt wird Ihnen die wechselhafte Geschichte der Stadt Tallinn näher gebracht. Beim Altstadtspaziergang besichtigen Sie u.a. den Schlossberg Toompea, den Tallinner Dom, die Alexander-Newskij-Kathedrale, die St. Olafskirche, den Rathausplatz und natürlich die mittelalterliche Wehrmauer mit ihren Türmen. Außerdem steht ein Besuch der Künstlergasse mit ihren kleinen Kunsthandwerksläden auf dem Programm, sowie das Marzipan-Museum, wo Sie den Marzipanmalern über die Schulter schauen können.
Am Nachmittag erwartet Sie das Barockschloss Kadriorg in neuem Glanz. Ein Spaziergang durch die Parkanlage mit Blick auf die glitzernde Ostsee rundet Ihre Reise ab.
Optional: Abendessen in einem mittelalterlichen Restaurant in Tallinn.
Ü/F im Hotel**** in Tallinn

Optionale Leistungen

9. Tag | Donnerstag | Tallinn - Rückreise

Frühstück. Individuelle Rückreise oder Weiterführung Ihrer Reise mit einer Anschlussbuchung.

Optionale Leistungen


Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

8 Übernachtungen mit Frühstück in zentralen Hotels**** (Landeskategorie)
Willkommensumtrunk im Hotel
Rundreise im klimatisierten Reisebus oder Minibus Tag 2-8
Fähren von Klaipeda auf die Kurische Nehrung und zurück
Nationalparkabgabe für die Kurische Nehrung
Ausschließlich deutschsprachige durchgehende Reiseleitung Tag 2-8
Führungen und Eintrittsgelder laut Programm
Informationsmaterial zur Reise
Praktische Hinweise
24 Stunden MBR-Notrufservice

Gruppengröße:
mindestens 2 Personen, höchstens 35 Personen

Linienflug nach Vilnius, von Tallinn: 

Linienflug ab verschiedenen deutschen Städten bis Vilnius und zurück ab Tallinn, pro Person: ab 255,- Euro

inkl. aller Nebenkosten und 20 kg Freigepäck.

Aktuelle Tagespreise von Ihrem Wunschflughafen erhalten Sie gerne auf Anfrage.


Schiffsrückreise Tallinn - Helsinki - Travemünde:
Fahrt mit Viking Line oder Tallink - Schnellfähren nach Helsinki gerne auf Anfrage.
Fahrt mit Finnlines von Helsinki nach Travemünde gerne auf Anfrage.

Reiseversicherungen mit der ERGO Reiseversicherung:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket