Winterurlaub / Weihnachten & Silvester

Buchungsnr.: 561-1992-20

8 Tage Silvesterspaß & Lapplands Höhepunkte

Auf dieser Reise lernen Sie Finnisch-Lappland ausführlich kennen und erleben die Fjell-Landschaft einmal zu Silvester. Ob Husky-Safari, Motorschlitten-Tour, Rentierfarm, Schneeschuh-Wanderung oder Nordlichtsuche mit dem Schnee-Zug - alle Ausflüge sind bereits im Reisepreis enthalten. Mit Vollpension, warmer Winterkleidung und freiem Zugang zum Arctic Spa sind Sie zudem rundum versorgt. Hier ist unvergesslicher Spaß im Winterparadies garantiert!

8 Tage Silvesterspaß & Lapplands Höhepunkte | ab/bis Kittilä | Bu-Nr. 561-1992-20 


Mindestteilnehmerzahl: 2
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Hinweis: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Reisefähigkeit nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne.



Alles aufklappen
Alles einklappen
Reiseverlauf
1. Tag | Kittilä - Jeris | Anreise

Individuelle Anreise nach Kittilä in Finnisch-Lappland. Transfer vom Flughafen in Ihre Unterkunft in Jeris (ca. 56 km). Sie übernachten entweder im Hotelzimmer oder in einer der gemütlichen Blockhütten in der Nähe. Die Hütten bestehen aus Wohnbereich, Schlaf-Alkoven mit Betten, Küche, Bad, Kamin und eigener Sauna. Abendessen im Hotel.

2. Tag | Jeris - Husky-Ausflug & Geheimnisse des Ingwerbrotes

Nach dem Frühstück Transfer zu einer nahegelegenen Huskyhof, wo Sie von den Hunden freudig begrüßt werden. Nach Einkleidung und Einweisung in die Fahrtechnik mit den Hunden und Schlitten, geht es dann auf den Huskyschlittenausflug in die winterliche Wildnis (ca. 9 km). Jeweils 2 Personen teilen sich einen Schlitten und wechseln sich am "Steuer" ab. Danach Mittagessen im Hotel. Am Nachmittag wird traditionelles Ingwerbrot gebacken. Am Abend bekommen Sie Ihre Essen im Hotel.

3. Tag | Jeris - Schneeschuhe & Elfenkota

Nach dem Frühstück gibt es eine kleine Wanderung mit Schneeschuhen, eine der ältesten Fortbewegungsarten in Lappland. Eine schöne Möglichkeit, die Natur zu erkunden und die Fjelllandschaft zu genießen. Mittagessen im Hotelrestaurant. Am Nachmittag geht es zu einer nahegelegenen, traditionellen Kota, wo Sie Ihre eigenen kleinen Elfen herstellen können, während Sie Marshmallows über dem Feuer rösten. Abendessen im Hotel.

4. Tag | Jeris - Rentierhof, Eisrestaurant & Aurora-Zug

Heute besuchen Sie nach dem Frühstück einen Rentierhof ca. 10 Fahrminuten vom Hotel entfernt. Sie besichtigen einen typischen, ca. 100 Jahre alten Bauernhof der Samen und das Rentiermuseum. Lernen Sie hier die alten Traditionen der Ureinwohner Lapplands kennen. Dann geht es mit dem Rentierschlitten auf eine Fahrt Richtung Pallas-Ylläs-Nationalpark (ca. 3 km). Die endlosen verschneiten Wälder sind Heimat verschiedenster Tiere, u.a. Elche, Bären, Wölfe und Luchse. Anschließend kurzer Spaziergang in das "Winterdorf", wo Sie in einem Eisrestaurant die beeindruckenden Eisskulpturen bestaunen können. Mittagessen im Eisrestaurant (wetterabhängig, alternativ wird das Mittagessen in einer traditonellen Kota geboten). Danach Transfer zurück zum Hotel und Freizeit. Abendessen im Hotel. Danach steigen Sie in den Aurora-Zug, um nach Nordlichtern Ausschau zu halten. Es wird auch einen Stopp mit Snacks am Lagerfeuer geben. Ein besonderes Erlebnis!

5. Tag | Jeris - Spaß im Schnee, Motorschlitten-Abenteuer & Silvesterfeuer

Frühstück im Hotel. Am Vormittag  ist nun Zeit, seine Fähigkeiten im Langlauf, Schlittenfahren, Schneeschuhlaufen zu testen. Kinder können unter Aufsicht ein eigenes Mini-Schneemobil fahren. Mittagessen im Hotelrestaurant. Am Nachmittag geht es dann auf die beliebte Tour mit dem Motorschlitten. Nach der Einweisung können Sie zu zweit auf einem Schlitten loslegen (bei Buchung eines Einzelzimmers können Sie einen Motorschlitten alleine fahren). Mit Tempo geht es durch Tiefschnee, über zugefrorene Seen, vorbei an Fjells und durch endlose Wälder (ca. 30 km). Ein unglaublicher Spaß! Das Silvester-Abendessen wird im Hauptrestaurant serviert mit anschließendem Feuerwerk am See.

6. Tag | Jeris - Freizeit & Knusperhaus

Frühstück. Den Vormittag können Sie nach Lust und Laune verbringen. Erholen Sie sich im Arctic Spa mit Blick auf den See. Es stehen u. a. mehrere beheizte Schwimmbecken zur Verfügung, ein Eispool für die Mutigen und eine finnische Rauchsauna. Sie können auch im benachbarten Nationalpark wandern gehen. Mittagessen im Hotel. Am Nachmittag können Sie Ihr eigenes Ingwerbrothaus bauen und verzieren. Abendessen im Hotel.
Am letzten Abend gibt es zum Abschluss der Reise ein besonderes Abendessen mit Spezialitäten Lapplands.
Auf Wunsch können Sie optional eine Übernachtung in einem Eisigloo dazubuchen. Ein ganz besonderes Erlebnis mitten im Schnee.

7. Tag | Jeris - Freizeit oder auf Wunsch Besuch beim Weihnachtsmann

Frühstück. Tag zur freien Verfügung oder Sie unternehmen optional eine individuelle Motorschlittentour, um den Weihnachtsmann zu treffen. Halten Sie Ausschau nach den Elfen, die Ihnen den Weg zum Geheimpfad zur Hütte des Weihnachtsmanns zeigen. Der Laternenbeleuchtete Weg führt Sie direkt zu seiner Tür.
Am Abend gibt es zum Abschluss Ihrer Reise ein besonderes Abendessen mit Spezialitäten Lapplands.
Auf Wunsch können Sie optional eine Übernachtung in einem Eis-Igloo dazubuchen. Ein ganz besonderes Erlebnis mitten im Schnee.

8. Tag | Jeris - Kittilä - Abreise - Abschied von Lappland

Nach dem Frühstück endet Ihr Winterurlaub. Transfer zum Flughafen Kittilä und individuelle Abreise oder Anschlussbuchung.


Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

7 x Übernachtung im Hotel in Jeris (AufpreisfürBlockhütten gerne auf Anfrage)
7 x Vollpension im Hotel (Frühstück-, Mittag- und Abendessen)
davon 1 Mittagessen im Eisrestaurant oder am Lagerfeuer
davon 1 Abschiedsabendessen mit Spezialitäten Lapplands
täglich Tee und Kaffee
Sammeltransfers Flughafen Kittilä - Hotel Jeris - Flughafen Kittilä
Ausflüge mit einem erfahrenen, englischsprachigen Wildnisführer
Reiseprogramm und sämtliche Aktivitäten laut Ausschreibung
Warme Winterkleidung vor Ort
Liste der mitzubringenden Winterausrüstung für Ihre Erlebnisreise
Informationsmaterial
Praktische Hinweise zu Finnland
24 Std. MBR-Notrufservice

Gruppengröße: 2 - 22 Personen

Fahren eines Moterschlittens
Für das Fahren eines Motorschlittens ist das Mindestalter 18 Jahre und ein gültiger Führerschein (für Fahrzeuge mit midnestenes 125 ccm) notwendig! Die Motorschlitten sind mit einem Selbstbehalt von max. 800,- Euro versichert (gegen Aufpreis von 20,- Euro reduzierbar auf 400,- Euro Selbstbehalt bei einem Unfallschaden).

Flüge nach/von Kittilä
Linienflug mit Finnair von Deutschland nach Kittilä und zurück (via Helsinki), pro Person: ab 699,- Euro
(abhängig von Saisonzeit, Buchungsdatum und gewünschtem Flughafen)
Den genauen Preis zu Ihrem Reisedatum erhalten Sie von uns verbindlich bei Anfrage. 

Dazu buchbare Leistungen, Preise pro Person:

Privater Familien-Ausflug zum Weihnachtsmann:
Moterschlittenfahrt und Besuch beim Weihnachtsmann 109,- Euro

Schneeiglu mit wärmendem Schlafsack und Getränk
Erste oder letzte Übernachtung im Schneeiglu zu zweit / allein:  59,- Euro

Aurora-Zelt: komfortables Zelt mit Kamin und Panoramafenster
Erste oder letzte Übernachtung im Aurora-Zelt zu zweit:  119,- Euro 
Erste oder letzte Übernachtung im Aurora-Zelt allein:       239,- Euro 

Arctic Firefox Lodge: luxuriöse Lodge mit privater Sauna, Seeblick und Glasdach
Erste oder letzte Übernachtung in der Lodge zu zweit:   259,- Euro 
Erste oder letzte Übernachtung in der Lodge allein:        509,- Euro 

Nachlässe für Familien und Kinder auf Anfrage

Verringerung der persönlichen Haftung bei der Motorschlittentour von 800 Euro auf 400 Euro bei Zuzahlung
von 20,- Euro (gültig für 1 Person und 1 Unfallschaden)



Reiseversicherungen mit der ERGO Reiseversicherung:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Für das Fahren eines Motorschlittens ist das Mindestalter 18 Jahre und ein gültiger Führerschein (für Fahrzeuge mit midnestenes 125 ccm) notwendig! Die Motorschlitten sind mit einem Selbstbehalt von max. 800,- Euro versichert (gegen Aufpreis von 20,- Euro reduzierbar auf 400,- Euro Selbstbehalt bei einem Unfallschaden).