Fahrradreisen / Radreisen individuell

Buchungsnr.: HK67-3553-31946-20

16 Tage Individuelle Radtour: Der Finnische Golf mit Tallinn, Helsinki und St. Petersburg mit Programm!

Diese Radtour ist etwas für die anspruchsvollen und erfahrene TourenradlerInnen. Die Tour beginnt inTallinn, wo Sie Ihre Mieträder übernehmen. Mit der Fähre geht es dann nach Helsinki und dann über Vyborg nach St. Petersburg. Hier schließen Sie sich einer Gruppe für die Sehenswürdigkeiten der alten Zarenstadt. Über Narva und den schönen Lahemaa Nationalpark geht es zurück  ins mittelalterliche Tallinn.

16 Tage Individuelle Radtour: Der Finnische Golf mit Tallinn, Helsinki und St. Petersburg mit Programm! - Bu.Nr. HK67-3553-31946-20

Zu beachten:
An einigen Tagen sind lange Rad-Strecken von ca. 110 - 124 km in Russland vorgesehen. Diese müssen Sie bewältigen können, da es hier keine alternativen Übernachtungsorte auf dem Weg gibt. Radwege bilden in dieser Region eher die Ausnahme.
Diee Tour bieten wir nur mit eigener Gepäckmitnahme an.

Fahrradstrecke: ca. 890 km, Tagesetappen: ca. 15 – 124 km

Wegbeschaffenheit
In der Regel flach, meistens Landstraßen und Nebenstraßen, teilweise auch stark befahrene Landstraßen zu den Städten. Im Lahemaa Nationalpark ruhige Nebenstraßen und Waldwege.


Mindestteilnehmerzahl: Keine

Hinweis: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Reisefähigkeit nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne.

Mare Baltikum Reisen


Alles aufklappen
Alles einklappen
Reiseverlauf
01. Tag | Mittwoch | Tallinn - Anreise

Eigene Anreise nach Tallinn. Am Nachmittag Fahrradübergabe und letzte Tipps für die anstehende Tour.
Ü/F im Hotel**** in Tallinn

02. Tag | Donnerstag | Tallinn – Helsinki (ca. 15 km Rad)

Gegen Mittag fahren Sie zum Fährhafen Tallinn und fahren in 2 Std. in die Hauptstadt der Finnen. Der Hafen in Helsinki liegt im Zentrum. Eigene Erkundung der Altstadt. Ü/F im Hotel**** in Helsinki

03. Tag | Freitag | Helsinki - Porvoo (ca. 60 km Rad)

Fahrt nach  Porvoo durch die südfinnische Landschaft. Das beschauliche Städtchen Porvoo liegt am Finnischen Meerbusen. Die Alststadt mit seinen Gassen und gemütlichen Cafés lädt zum Verweilen ein.
Ü/F im Hotel*** in Porvoo

04. Tag | Samstag | Porvo - Kotka (ca. 85 km Rad)

Ihre Radtour geht weiter entlang der Küste nach Kotka. Die ehemals russische Festung in Kotka bietet einige schöne Gebäude.
Ü/F im Hotel*** in Kotka

05. Tag | Sonntag | Kotka - Grenze Russland- Vyborg (ca. 124 km Rad)

Heute sollten Sie zeitig starten. Entlang der finnischen Küste geht es zunächst zur finnisch-russischen Grenze. Nach den Grenzformalitäten radeln Sie weiter nach Vyborg mit der beeindruckenden Burg.
 Ü/F in Vyborg.

06. Tag | Montag | Vyborg - Sovetsk - Luzhki (ca. 70 km Rad)

Ihre heutige Tour führt Sie weiter entlang der Küste. Unterwegs können Sie einen Abstecher nach Primorsk unternehmen, wo sich eine ungewöhnliche Granit-Kirche befindet.  
Ü/F im Badeort in Luzhki.

07. Tag | Dienstag | Luzhki - Selenogorsk - St. Petersburg (ca. 110 km Rad)

Durch den Kurort Repino geht es heute weiter nach St. Petersburg. Ab Selenogorsk oder Repino können Sie alternativ mit dem Zug nach St. Petersburg fahren.(nicht im Reisepreis enthalten). Sollten Sie es schaffen: Um 19:00 Uhr beginnt unser Begrüßungsabend mit Umtrunk für die Ausflüge der nächsten Tage. 
Ü/F im Hotel**** im Zentrum von St. Petersburg.

08. Tag | Mittwoch | St. Petersburg Stadtbesichtigung -Zarskoje Selo mit Katharinenpalast

Am Vormittag geführte Stadtrundfahrt St. Petersburg. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Am Nachmittag fahren Sie nach Zarskoje Selo zum Katharinenpalast mit dem Bernsteinzimmer. 
Optional: 
eine russischer Folklore-Abend mit Sekt und Häppchen im Nikolaevsky Palast.
Ü/F in Hotel**** in St. Petersburg.

09. Tag | Donnerstag | St. Petersburg - Winterpalast mit Eremitage

Den Vormittag können Sie auf eigene Faust durch das Zentrum von St. Petersburg schlendern oder sich ausruhen. Am Nachmittag geführter Ausflug in den Winterpalast in das weltberühmte Eremitage-Museum. 

Optional: Russisches Abendessen im Restaurant Pryanosti & Radosti.
Ü/F im Hotel**** in St. Petersburg.

10. Tag | Freitag | St. Petersburg - Peterhof (ca. 35 km per Bahn, ca. 10 km Rad)

Zugfahrt nach Peterhof (nicht im Reisepreis enthalten, p.P. ca. 8,- Euro). Hier hat sich der Zar Peter der Große den Palast Peterhof mit seiner beeindruckenden Parkanlage und Kaskaden am Finnischen Meerbusen bauen lassen. Das Schloss wird heute auch das "Russische Versailles" genannt und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Ü/F im Hotel*** in Peterhof.

11. Tag | Samstag | Peterhof - Kingissepp (ca. 115 km Rad)

Die Radtour geht durch die Provinz Leningradskaya Oblast. Kingissepp, ehemals Yama oder Yamaburg liegt am Fluss Luga. Sehenswert ist die Katharinen-Kathedrale aus dem 18. Jh. und das örtliche Geschichtsmuseum Kingissepp.
Ü/F im Hotel** in Kingissepp.

12. Tag | Sonntag | Kingissepp - Iwanogorod - Grenze - Narva - Toila (ca. 85 km Rad)

Heute geht es zurück nach Estland. An der Grenze befindet sich auf der russischen Seite die gewaltige Burganlage Iwangorod aus dem 15. Jh. Auf der anderen Seite des Flußes Narva liegt auf der estnischen Seite die Hermannsfestung. Grenzübertritt bei Narva. Narva ist die drittgrößte Stadt Estlands. Weiterfahrt nach Toila.
Ü/F im Spa-Hotel*** in Toila.

13. Tag | Montag | Toila - Toolse - Lahemaa Nationalpark .- Vihula (ca. 100 km Rad)

Von Toila fahren Sie in den Lahemaa Nationalpark. In Toolse ist die majestätische Burgruine Toolse mit herrlichen Blick auf den Finnischen Meerbusen sehenswert.
Ü/F im Gutshaushotel**** in Vihula

14. Tag | Dienstag | Vihula - Kolga - Tallinn (ca. 90 km)

Zunächst fahren Sie nach Kolga und zum Wasserfall  Jägala juga. Von dort fahren Sie über den Stadtteil Pirita an der alten Ruine des Brigittenklosters vorbei -und die Küstenpromenade entlang in die Altstadt von Tallinn.
Ü/F im Hotel**** in Tallinn.

15. Tag | Mittwoch | Tallinn

Heute haben Sie einen ganzen Tag Zeit, Tallinn, das frühere Reval zu erkunden. Entdecken Sie die mittelalterliche Altstadt mit der Ober- und Unterstadt, dem Rathausplatz mit dem gotischen Rathaus aus dem 14. Jahrhundert, den Hafen mit dem Meeresmuseum und das neue Rotermanni-Viertel.

16. Tag | Donnerstag | Tallinn - Abreise

Nach dem Frühstück endet der Reise oder Sie buchen individuell ein paar Tage z.B. in Estland hinzu.


Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

5 Ü/F in Hotels***/**** und 1 x Seeresort
ggf. Mietrad, wenn gebucht: 15 Tage Mietfahrrad (21- oder 24 Gang-Tourenrad)
Straßenkarten und Routenkarten für jeden Tag plus GPS-Daten, so gewünscht
Informations- und Kartenmaterial
Praktische Hinweise
24 Stunden MBR-Notruf – Service

Programm St. Petersburg:
7.Tag: Willkommensabend
Ausflüge wie beschrieben inkl. aller Eintritte
8. Tag: Stadtrundfahrt St. Petersburg mit Peter- und Paul Festung (ca. 4 Std.)
8. Tag: Ausflug nach Zarskoje Selo (ca. 4 Std.)
9. Tag: Besuch des Kunstmuseums Ermitage (ca. 3 Std.)
alle Fahrten im Reisebus / Kleinbus der 1. Klasse
deutsch- und englischsprachige Reiseleitung auf allen Ausflügen
inkl. Quietvox-Audio-System während der ganzen Reise.

Linienflug nach Tallinn: 
Direktflug mit Air Baltic ab Berlin-Tegel oder Hamburg pro Person ab 279,- Euro
Direktflug mit Lufthansa ab Frankfurt oder München pro Person ab 329,- Euro
Linienflug ab verschiedenen deutschen Städten nach/ab Tallinn, pro Person: ab 295,- Euro
Flugpreise inkl. aller Nebenkosten für Hin- und Rückflug inkl. 20 kg Gepäck und 8 kg Handgepäck

Schiffsanreise nach Tallinn:
Anreise mit den Finnlines Schiffen: Passagierpassage:  Travemünde - Helsinki - Travemünde auf Anfrage
Weiterfahrt nach Tallinn mit Tallink oder Viking Line Schnellschiffen: Helsinki - Tallinn - Helsinki  auf Anfrage
Deutschsprachige Reiseleitung auf Anfrage

Fahrradzubehör auf Anfrage

Zusatztage gerne auf Anfrage
dazu buchbare Ausflüge in St. Petersburg, Tallinn und Helsinki gerne auf Anfrage

Einreise nach Russland, wichtig zu Wissen:

Für die Russische Föderation benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der mindestens 6 Monate nach Rückreisedatum noch gültig ist, eine gültige Reise-Auslandskrankenversicherung und ein für Russland gültiges Visum.



E-Visum: Für die meisten EU-Staatsbürger und Schweizer Staatsbürger gibt es neu ein vereinfachtes elektronisches Visum für das Kaliningrader Gebiet und die Region St. Petersburg.

Sie können ein E-Visum frühestens 20 Kalendertage vor Einreise nach Russland für maximal 8 Tage Aufenthalt kostenfrei selbst online beantragen.



Die Beantragung eines E-Visums oder normalen Visums erfolgt stets auf eigenes Risiko, da wir auf Entscheidungen der russischen Behörden keinen Einfluss haben.
 Wenn Sie nach der Online-Beantragung eines E-Visums nach 4 Kalendertagen noch keinen Bescheid bekommen haben, muss ein normales Visum beantragt werden. Da bis zu Ihrer Abreise dann meistens nicht mehr viel Zeit bleibt, können wir Ihnen dann nur noch eine Visumsbeantragung im Eilverfahren anbieten.
Daher bieten wir alternativ zum E-Visum die Visumsbeantragung im Standard- und Eilverfahren über uns an.
Kosten: ab 98,- Euro/Person. Fragen Sie uns nach den Formalitäten.

Reiseversicherungen mit der ERGO Reiseversicherung:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket