Fahrradreisen / Radreisen individuell

Buchungsnr.: WAI-5431-5651-20

13 Tage Individual-Radtour Litauen: Vilnius entlang der Memel zur Kurischen Nehrung, ab/bis Kiel

Diese Radtour führt Sie zunächst nach Vilnius. Die Hauptstadt der Litauer ist geprägt von mittelalterlichen Gebäuden, barocken Kirchen und der Universität. Danach geht es über Trakai nach Kaunas und dann immer entlang des Flusses Nemunas. An der Küste angekommen fahren Sie per Schiff über das Kurische Haff bis nach Nida. Das Fischerdorf Nida mit seinen Fischerhäuschen und dem Thomas-Mann-Haus sowie der 60 m hohen „Großen Düne“ sind nur einige Höhepunkte der Reise. Auf dem Weg nach Klaipeda fahren Sie durch Juodkrante, wo Sie den imposanten Hexenberg kennenlernen können. Durch dichte Tannenwälder geht es dann nach Klaipeda.

13 Tage Individual-Radtour Litauen: Von Vilnius entlang der Memel zur Kurischen Nehrung - ab/bis Kiel,  Bu-Nr. WA-5431-5651-20

Fahrradstrecke: ca. 410 km, Tagesetappen ca. 30 - 75 km


Mindestteilnehmerzahl: 2
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Hinweis: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität oder Reisefähigkeit nicht geeignet. Wir beraten Sie gerne.



Alles aufklappen
Alles einklappen
Reiseverlauf
01. Tag | Kiel - Anreise

Individuelle Anreise nach Kiel mit Ihrem Fahrrad. Sie sollten gegen 19:00 Uhr am Ostuferhafen in Kiel sein. Fahrt mit den DFDS - Schiffen von Kiel nach Litauen. Hier haben Sie nun Zeit sich zu Entspannen und sich auf Ihre Fahrradtour vorzubereiten. Abfahrt ca. 21:00 Uhr.
Ü/F in der gewünschten Kabine: 1-2 Bett Innen-oder Außenkabine.

02. Tag | Klaipeda - Ankunft (ca. 5 km Rad)

Am Abend erreichen Sie gegen 18:00 Uhr Klaipeda, das frühere Memel. Fahrradfahrt zu Ihrem Hotel in Klaipeda, was ca. 5 km entfernt liegt.
Ü/F im Hotel*** in Klaipeda.

03. Tag | Klaipeda - Vilnius (Rad. ca. 5 km, Zug/Bus ca. 4-5 Std. ca. 380 km)

Heute fahren Sie mit Ihrem Fahrrad zum Bahnhof von Klaipeda. Von dort aus geht es per Bahn nach Vilnius. Je nach Ankunftszeit, können Sie erste Eindrücke über die Hauptstadt von Vilnius sammeln. Vom Bahnhof in Vilnius fahren Sie durch die wunderschöne Altstadt zu Ihrem Hotel.
Ü/F in Hotel*** in Vilnius

04. Tag | Vilnius entdecken

Unternehmen Sie heute einen Altstadtrundgang durch das 600jährige Vilnius und besuchen Sie den Kathedralenplatz, das Ensemble der Anna- und Bernhardinerkirche, das Tor der Morgenröte, den Rathausplatz und die Kirche des Heiligen Johannes. Optional können Sie auch einen deutschsprachigen individuellen Altstadtrundgang oder eine geführte Fahrradstadttour dazubuchen.
Ü/F in in Hotel*** in Vilnius.

05. Tag | Vilnius - Trakai (ca. 30 km Rad)

Am Vormittag geht es raus aus der Stadt in das Umland per Rad bis Trakai. Hier können Sie die gut erhaltene Wasserburg, die auf einer Insel im Galve See liegt, besichtigen.
Ü/F in Hotel*** in Trakai.

06. Tag | Trakai - Kaunas (ca.60 km Rad, ca.40 km - ca.30 Min. Zug)

Heute geht die Fahrt entlang zahlreicher Seen und Hügel von Trakai bis Kaisiadorys. Von hier aus fahren Sie mit dem Zug bis nach Kaunas (nicht im Reisepreis enthalten).
Ü/F in Hotel**** in Kaunas.

07. Tag | Kaunas - Panemunė (ca.75 km Rad)

Am Vormittag haben Sie Zeit um Kaunas zu besichtigen. Besuchen Sie z. B. die Burgruine, das alte Rathaus mit Rathausplatz sowie die Kathedrale. Anschließend geht die Radtour weiter entlang des Flusses Nemunas bis nach Vilkija. Hier überqueren Sie den Fluss mit einer Fähre (nicht im Reisepreis enthalten). Anschließend fahren Sie weiter entlang der Nemunas bis nach Panemune, wo Sie die beeindruckende Panemune Burg aus dem 16.-17. Jh. besichtigen können. Unterwegs können Sie sich noch die Burg Raudone anschauen und den Grabhügel des Großfürsten Gediminas.
Ü/F im Schlosshotel**** in Panemune.

08 Tag | Panemunė - Jurbaks - Tauragė (ca.59 km Rad)

Heute geht die Fahrt weiter entlang der Nemunas bis nach Jurbarkas. Sie verlassen heute den Fluss Nemunas/Memel und fahren durch das Naturschutzgebiet Viesvile bis nach Tauragė.
Ü/F in Hotel*** in Tauragė.

09. Tag | Tauragė - Šilutė (ca.62 km Rad)

Ihre heutige Tour führt Sie von Taurage nach Silute (ehemals Heydekrug). Über Landstraßen geht es durch das Land der Störche, dem Nationalvogel Litauens.
Ü/F in Hotel*** in Šilutė.

10. Tag | Šilutė - Kintai - Vente - Nida (ca.48 km Rad)

hre Radtour verläuft heute über Kintai nach Vente (Windenburg) ins Memeldelta. Hier ist die ornithologische Vogelstation sowie der Leuchttum aus dem Jahre 1863 zu besichtigen. Von hier aus haben Sie eine herrliche Aussicht auf die Kurische Nehrung. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff über das Kurische Haff nach Nida, der größte Ort auf der Kurischen Nehrung. Besuchen Sie die alten Fischerhäuser, das Thomas-Mann-Haus, die Bersteingalerie und die Sanddünen mit der 60 m "Hohen Düne".
Ü/F in Hotel*** in Nida.

11. Tag | Nida - Klaipėda (ca.60 km Rad)

Heute fahren Sie auf dem Ostsee-Radweg über Pervalka und Juodkrante bis zum Fähranleger und anschließend mit der Fähre nach Klaipeda (nicht im Reisepreis enthalten). In Pervalka können Sie einen kurzen Halt bei der "Toten Düne" einlegen, denn hier lohnt sich der Aufstieg für einen herrlichen Ausblick auf die Nehrung und die Ostsee. In Juodkrante (Schwarzort) ist der Hexenberg mit seinen über 100 Holzskulpturen zu empfehlen.
Ü/F in Hotel*** in Klaipėda.

12. Tag | Klaipėda- Abreise (ca. 5 km Rad)

Vor der Abreise sollten Sie sich Klaipeda anschauen, inbesondere die mit Kopfstein gepflasterte Altstadt mit dem Ännchen-von-Tharau Brunnen, dem Theaterplatz sowie der Alten Post und der Uferpromenade. Gegen 20:00 Uhr sollten Sie dann mit Ihren Fahrrädern am Fährhafen sein. Abfahrt um ca. 22:00 Uhr. Auf Ihrer Fährpassage haben Sie nun Zeit Ihre Reise Revue passieren zu lassen und einen letzten Blick auf die Kurische Nehrung von der Ostsee aus zu werfen.
Ü/F in der gewünschten Kabine: 1-2- Bett Innen- oder Außenkabine.

13. Tag | Kiel - Ankunft

Heute sind Sie noch einen Tag auf See. Gegen 17:00 Uhr erreichen Sie Kiel.
Individuelle Rückreise.


Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

2 Ü/F an Bord der DFDS - Fähren in Innen- oder Außenkabine
1 Fahrradmitnahme (ohne Anhänger) pro Person auf den DFDS - Fähren
Bahnfahrt in der 2. Klasse Klaipeda - Vilnius
1 Fahrradmitnahme (ohne Anhänger) pro Person in der Bahn 
10 Ü/F in guten Hotels/Gasthäusern lt. Programm mit DU/WC
Schifffahrt über das Kurische Haff nach Nida mit Fahrradmitnahme
Tourenbeschreibung für jeden Tag

Ausführliches Informations- und Kartenmaterial

Praktische Hinweise
24 Stunden MBR-Notrufservice

Gepäcktransport von Hotel zu Hotel: 
Gepäcktransport ab Hotel in Vilnius bis Hotel in Klaipeda: für 1 - 8 Personen, gesamt:  546,- Euro 

Mahlzeiten während der Fahrradtour: 
8 Abendessen in den Unterkünften, je 3-Gänge-Menü mit Tee/Kaffee, pro Person:       199,- Euro 

Zusatznächte in Vilnius oder Klaipeda gerne auf Anfrage

Zusatzprogramme in Vilnius, Klaipeda oder Litauen oder Verlängerungstage unterwegs gerne auf Anfrage

 

Reiseversicherungen mit der ERGO-Reiseversicherung:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket