Polen

Polen hat eine Fläche von ca. 322.500 qkm mit 38,5 Mio. Einwohnern. Das Klima entspricht etwa dem Deutschlands. Polen grenzt an die russische Exklave Kaliningrad, Litauen, Weißrussland, Ukraine, Slowakei, Tschechien sowie Deutschland. Die Hauptstadt Warschau (Warszawa) ist die größte Stadt in Polen. Weitere Städte: Lódz, Krakau (Kraków), Wroclaw sowie Danzig (Gdansk).

Polen ist ein Transitland von Nordeuropa zu den Balkanländern und von Westeuropa nach Osteuropa. Das Straßennetz ist mittlerweile gut ausgebaut, es fehlen nach wie vor Autobahnen. Wichtigste Seehäfen sind Stettin (Szczecin), Gdingen (Gdynia) und Danzig (Gdansk). Vermeiden sollten Sie den Grenzübergang in Frankfurt a.d.O., da es hier durch den LKW-Verkehr zu langen Wartezeiten kommt. Für Touristen sind sowohl die Städte als auch die unberührte Natur sehr attraktiv. Erholungsgebiete finden sich im Norden Polens an der Ostseeküste, in der Masurischen Seenplatte oder in den Nationalparks Podlachiens. Polen gehört zu den seenreichsten Ländern der Welt. In Europa weist nur Finnland mehr Seen pro qm als Polen auf.

 

BildBildBildBild

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Baltikum informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Auf nach Polen

Kreuzfahrten

Auto & Motorrad Rundreisen

Exklusive Harley Touren

Fahrradreisen

Gruppenreisen

Städtereisen

Wellnessreisen

Winterurlaub