2020: 8 Tage Gruppen-Naturerlebnisreise "Das Wilde Estland"

Buchungscode: HK58-7453-7673-20     |     Mindestteilnehmer: 6 Personen (Hinweis)     |      Drucken

BildBildBildBildBild

Beschreibung

Eine Reise in besonders schöne Naturlandschaften mit Ausflügen und Entdeckungen: Neben der Hauptstadt Tallinn entdecken Sie vor allem die ursprüngliche Natur von Estland.

Die landschaftliche Vielfalt und die Tier- und Pflanzenwelt sucht in Europa ihresgleichen. Regenmoore, orchideenreiche Wachholderheiden und über 1.500 Inseln zeichnen das Land

aus. Elch, Wolf und Braunbär sind hier zuhause. Seltene Ringelrobben und Zugvögel wie Kraniche, nordische Gänse und Schwäne können Sie hier beobachten.

8 Tage Gruppen-Naturerlebnisreise " Das Wilde Estland", Bu-Nr. HK58-7453-7673-20

1. Tag: Ankunft Tallinn – Fahrt in den Matsalu Nationalpark

Nach Ankunft in Tallinn (bitte Flugzeiten mit uns absprechen!) Treffen mit ihrer deutschsprechenden

Reiseleitung. Transfer zum Matsalu Nationalpark. Am Abend erste Wanderung durch Auwiesen mit dem Ziel, Elche und Vögel zu entdecken. Rückkehr zum Gästehaus. Ü/F im Gästehaus im Matsalu Nationalpark.

2. Tag: Matsalu Nationalpark – Hiiumaa – Matsalu: Robbentour auf der Ostsee

Die Fahrt durch die estnische Inselwelt ist ein einmaliges Erlebnis. Mehr als 1.500 Inseln gehören zu Estland, viele davon unberührt und unbewohnt. Zunächst setzen Sie mit der Fähre nach Hiiumaa über, der zweitgrößten Insel Estlands. Hier steigen Sie in einen kleinen Fischkutter um, der Sie zu den vorgelagerten Kleininseln Hanikatsi und Saarnaki bringt. Hier halten sich viele Ringelrobben auf, die zur südlichsten Ostseepopulation gehören. Vor der unbewohnten Insel Saarnaki legen Sie an und

sehen die historischen Bauernhöfe und umliegenden Wacholderwälder. Am Abend kehren Sie

auf das Festland zurück. Ü/F im Gästehaus im Matsalu Nationalpark.

3. Tag: Matsalu – Elche im Nationalpark

Fahrt an die Nordwestküste des Landes. Im Matsalu Nationalpark suchen Sie nach Elchen und besichtigen Vogelbeobachtungstürme. Da die Tiere im Delta des Kasariflusses nicht gejagt werden, ist eine Beobachtung selbst am Tage wahrscheinlich. Die Auen- und Schilfwälder des Nationalparks sind das wichtigste Rastgebiet im Baltikum während des nordischen Vogelzuges. Im Frühjahr und im Herbst ziehen Millionen von Zugvögeln durch, darunter fast die komplette Population nordischer Schwäne, Gänse und Kraniche. Auf den Wiesen im Delta und entlang der flachen Meeresbuchten finden sich im Spätfrühling eine Vielzahl an Orchideenarten und weitere sehr seltene Blütenpflanzen. Ü/F im Hotel*** in Haapsalu.

4. Tag: Lagunenstadt Haapsalu – Westestland: Bischofsburg, Herrenhäuser und Sandstrandküste

Am Vormittag Stadtführung in Haapsalu. Besonders eindrucksvoll sind der aus Holz gebaute Bahnhof und die wuchtige Bischofsburg. Am Nachmittag fahren Sie in den Süden des Mastalu Nationalparken. Dort entdecken Sie die artenreichsten Pflanzengesellschaften Europas mit vielen Orchideenarten und weiteren, vom Aussterben bedrohten Pflanzen. Am Abend erleben Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluß Kasari und haben die Gelegenheit, nordische Gänse, Kraniche, Enten, Elche, Fledermäuse und Biber

zu beobachten. Rückfahrt nach Haapsalu. Ü/F im Hotel*** in Haapsalu.

5. Tag: Soomaa – Kanutour auf dem Biber – Fluss und Wolfstrekking

Soomaa ist der größte Regenmoor-Nationalpark Europas. Nach Check-In im Gasthaus unternehmen

Sie eine Kanutour auf dem schönen Raudnafluß. In bequemen 2er Kanus fahren Sie vorbei an Biberburgen, uralten Zitterpappeln, Fichten und Eichen. Am Abend gehen Sie auf Wolfstrekking. Schon am Tage suchen Sie nach Spuren und prüfen die Anwesenheit der scheuen Tiere. Später versuchen Sie Kontakt zu ihnen aufzunehmen und hören ihnen beim Heulen zu.

Ü/F im Gästehaus im Soomaa Nationalpark.

6. Tag: Soomaa – Moorwanderung und Bärenbeobachtung

Am Vormittag Wanderung durch Soomaa. Mit Moorschuhen dringen Sie in das riesige, uhrglasförmig

aufgewölbte Moor vor und lernen seine sehr spezielle Fauna und Flora kennen. Steinadler und das scheue Birkhuhn könnten auftauchen. Einige der über 700 wilden Bären Estlands leben in den umliegenden Wäldern. Um sie zu sehen, beziehen Sie am Abend eine komfortable und eigens dafür konstruierte Hütte.

Auch Marderhunde, Füchse und Wildschweine schauen hier vorbei, außerdem verschiedenste

Vogelarten, in der Morgendämmerung etwa der seltene Auerhahn. Ü in Bärenbeobachtungshütte

bei Alutaguse.

7. Tag: Westestland – Tallinn

Heute fahren Sie zurück nach Tallinn, Estlands Hauptstadt. Ihr Hotel liegt direkt in der Altstadt.

Am Nachmittag geführter Altstadtrundgang durch die Ober- und Unterstadt von Tallinn.

Viele Häuser aus dem 15. Jh. stehen noch in ihrer ursprünglichen Größe und Form, alle wichtigen

und repräsentativen Regierungsgebäude sowie Kirchen sind unversehrt und restauriert.

Ü/F im Hotel*** in Tallinn.

8. Tag: Tallinn individuell und Heimreise

Vormittag zur freien Verfügung. Sammeltransfer am Mittag zum Flughafen und Rückflug nach

Deutschland oder Anschlussbuchung.

Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Im Preis enthalten

6 Übernachtungen in guten Gasthäusern und Hotels***

1 Nacht in der Bärenhütte bei Alutaguse

7 x Frühstück

6 x Mittagessen als Lunch unterwegs

6 x Abendessen

Deutschsprechende Reiseleitung und Experten vor Ort

Alle Transferfahrten vor Ort im Kleinbus

Fährtickets zur Insel Hiiumaa

Kanutour im Mannschaftskanu

Bootstour auf der Ostsee

Bereitstellung B.renbeobachtungshütte

Stadtführungen in Haapsalu und Tallinn

Informationsmaterial

24 Stunden MBR-Notruf - Service

Teilnehmerzahl: mindestens 8 Personen, maximal 14 Personen

Gerne bieten wir Ihnen diese oder eine ähnliche Tour ab 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin an!

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Direktflug mit Air Baltic ab Berlin-Tegel pro Person ab 279,-
Direktflug mit Lufthansa ab Frankfurt oder München pro Person ab 329,-
Linienflug ab verschiedenen deutschen Städten nach/ab Tallinn, pro Person: ab 295,-
Flugpreise inkl. aller Nebenkosten für Hin- und Rückflug inkl. 20 kg Gepäck und 8 kg Handgepäck

Alternative Anreise mit Schiff:
Travemünde - Helsinki - Travemünde mit Finnlines gerne auf Anfrage.
Helsinki  - Tallinn - Helsinki mit Tallink oder Viking Line gerne auf Anfrage.

Zusatztage in Tallinn oder Estland:
Verlängerungstage in Tallinn oder ganz Estland gerne auf Anfrage

Reiseversicherungen mit der ERGO:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Termine

Reisetermine 2020: immer Sa. – Sa.

02.05. - 09.05.

16.05. - 23.05.

12.09. - 19.09.

26.09. - 03.10.

03.10. - 10.10.

Aktuelle Preise

Preisangabe: pro Person:

Unterkunft/Leistung Gültig vom/bis Preis Verlängerung
ab/bis Frankfurt a.M.:
EZ
1.699,00 €
DZ
1.499,00 €

Preis-/Leistungsänderungen vorbehalten!



Mindestteilnehmer

6 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Ihre Reiseroute

Bild

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Baltikum informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Baltikum Reisen