2019: 15 Tage Naturreise mit Pkw: Die schönsten Naturlandschaften Estlands mit GPS-Tablet erkunden

Buchungscode: HK23-422-662-19     |     Mindestteilnehmer: Keine     |      Drucken

BildBildBild

Beschreibung

Wildtier- und Vogelbeobachtungen mit Hilfe von GPS - Daten auf dem Tablet! Diese Rundreise führt Sie in 4 estnische Nationalparks und Naturreservate. Wir führen Sie zu den besten Aussichtsorten, um Vögel, Wildtiere, aber auch besonders interessante Pflanzen zu beobachten und zu fotografieren. Anstelle eines örtlichen Wildnisführers bekommen Sie von uns ein Tablet-PC, in dem die Rundreise eingetragen ist. Mithilfe der im Tablet eingetragenen GPS-Daten im Navigator können Sie diese Orte bequem erreichen. Zusätzlich erhalten Sie die Tourenbeschreibung als Ausdruck und als Dokument im Tablet. So verlieren keine Zeit mit dem Aufsuchen und recherchieren nach den besten Beobachtungsplätzen!

15 Tage die schönsten Naturlandschaften Estlands mit GPS-Tablet per PKW erkunden! Bu.-Nr. HK23-422-662-19

1. Tag Ankunft in Tallinn.
Ankunft in Tallinn und ggf. Mietwagenübergabe am Flughafen. Zeit für erste Erkundungen der Altstadt.. Ü/F im Hotel**** in Tallinn
2.Tag Tallinn – Pakri – Növa (ca. 145 km)
Am Morgen Treffen mit unserem Partner. Übergabe des Tablets und persönliche Einweisung in die Tour. Fahrt in den Nordwesten von Estland. Beobachtungen an der Steilküste von Pakri und im Nordwesten. Ü/F in Ferienanlage nordwestlich von Haapsalu.
3.Tag Növa – Haapsalu - Naturreservat Silma – Bucht von Haapsalu (ca. 65 km)
Sie können sich heut das alte Kurbad Haapsalu ansehen. Dann geht es in das Naturreservat von Silma. Ü/F in Ferienanlage nordwestlich von Haapsalu.
4.Tag Haapsalu – Matsalu Nationalpark – Algallika (ca. 130 km)
Der Matsalu Nationalpark ist eines der wichtigsten Rastplätze der Zugvögel auf Ihren Zügen. Besichtigungen der interessanten Naturbeobachtungsplätze. Ü/F im Gästehaus im Nationalpark.
5.Tag Algallika - Laelatu – die Halbinsel Puhtu – Virtsu – Muhu – Koguva – Saaremaa (ca. 160 km)
Auf der Fahrt zur Insel Saaremaa können Sie die bewaldete Auenlandschaften von Laelatu besuchen. Der Artenreichtum ist hier erstaunlich. Ü/F im Gutshaushotel auf Saaremaa.
6.Tag Der Vilsandi Nationalpark – Naturreservat Viidumäe  (ca. 40 km)
Optionale Möglichkeit mit Boot und Wildnisführer auf die Hauptinsel von Vilsandi zu fahren. Wanderung über die Insel, eine der grössten Kolonien von Graugänsen sind hier zu finden.
Sonst weitere Entdeckungen auf Saaremaa.
Nach ca. 5 Std. Rückfahrt und Fahrt zum Naturreservat Viidumäe, wo Sie viele seltenen Pflanzen entdecken können. Ü/F im Gutshaushotel auf Saaremaa.
7.Tag Die Halbinsel Sörve – Kuressaare (ca. 160 km)
Rundreise über die Halbinsel Sörve mit  Entdeckungen. Fahrt nach Kuressaare, der Hauptstadt von Saaremaa mit der restaurierten Bischofsburg,  netten Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.
Ü/F im Gutshaushotel auf Saaremaa.
8. Tag Saaremaa – Nedremaa – Pärnu – Pikla (ca. 250 km)
Fahrt auf das Festland. In der Auenlandschaft von Nedremaa können Sie viele Orchideenarten besichtigen. Die Sommerhauptstadt der Esten ist Pärnu, das Sie besichtigen können. Weiterfahrt nach Pikla. Ü/F im Gästehaus in Pikla oder Tori
9.Tag Pikla – Naturreservat Nigula – Kabli – Tori  (ca. 90 km)
Der Naturpfad von Rannametsa, die Küstenlandschaft von Pulgoja und die Vogelstation von Kabli sind heute Ziele Ihrer Reise. Ü/F im Gästehaus in Pikla oder Tori
10.Tag Tori – Soomaa Nationalpark – Tori (ca. 60 km)
Der Soomaa Nationalpark ist eine Moor- und Sumpflandschaft, die im April zum ¾ überflutet ist. Auf der heutigen Tagestour sehen Sie die interessantesten Moore und Flüsse.  Ü/F im Gästehaus in Pikla oder Tori
11.Tag Tori – See Vörtsjärv – Tartu (ca. 180 km)
Auf Ihrer Fahrt in die Universitätsstadt fahren Sie zunächst zum zweitgrösstem See von Estland, dem Vörtsjärv. Ausserdem besichtigen Sie nohc das Naturreservat von Alam-Pedja. Ü(F im Hotel*** in Tartu.
12.Tag Tartu – Alataguse (ca. 210 km)
Heute geht es entlang des größten Sees von Estland, dem Peipsi See, nach Alataguse. Unterwegs werden Sie viele Naturbeobachtungen machen können, ehe es zum Bärenbeobachtungsstand geht.
Vor allem im Mai/Juni sowie im September/Oktober haben Sie hier eine 90% Chance, Bären beobachten zu können, aber auch Lüchse, Wildschweine, Elche und Vielfrasse sowie viele Vogelarten werden Sie hier beobachten können. Wenn Sie nicht im Beobachtungsstand übernachten wollen, steht ein Gästehaus zur Verfügung.
Ü in Alataguse oder im Beobachtungsstand (Essen in Tartu besorgen!)
13.Tag Alataguse – Lahemaa Nationalpark (ca. 80 km)
Ein Tag im grössten Nationalpark von Estland mit Besichtigungen und Beobachtungen. Ü(F im Gutshaushotel im Nationalpark.
14.Tag Lahemaa Nationalpark – Viru Hochmoor – Tallinn (ca. 100 km)
Heute können Sie noch den Wanderpfad des Hochmoores Viru durchwandern. Bei Jägala befindet sich der Wasserfall Jägala Juga, der hier auf 50 m Breite ca. 8 m tief fällt.
Am Abend Treffen mit unseren Partnern und Rückgabe des Tablets.
Ü/F im Hotel**** in Tallinn.
15.Tag Ende der Reise
Rückgabe des Mietwagens. Anschlussbuchung oder Ende der Reise.

Die beste Zeit für die Tour mit den meisten Naturerlebnissen geht von Ende April bis Ende Juni und von September bis Oktober.
Aber auch im Juli und August gibt es viel zu Entdecken und zu Erkunden!

Empfohlene Reisetage: Mi, Do, Fr, Sa

Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. 

Im Preis enthalten

14 Ü/F in Gästehäusern und Hotels**/***/****
bzw. auf Wunsch 1 Ü davon im Bären-Beobachtungsstand
Treffen mit unserem örtlichen Partner am 1. oder 2. und 14. Tag
Einweisung in die Tour mit dem Samsung Galaxy Tablet oder vergleichbarem Tablet mit Navigator-Tourenverlauf inkl. GPS-Daten
Ausführlicher Tourenverlauf
Straßenkarte Estland
Touristisches Informationsmaterial
24 Stunden MBR-Notruf – Service

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Linienflüge nach Tallinn: 
Linienflüge ab verschiedenen deutschen Städten nach/von Tallinn: ab 263,- Euro pro Person.

Tagesaktuelle Flugpreise von Ihrem Wunschflughafen auf Anfrage.

Fähren nach Helsinki/Tallinn:
Anreise mit dem Schiff ab Travemünde - Helsinki mit Finnlines und weiter Helsinki - Tallinn mit Tallink Silja Line oder Viking Line auf Anfrage oder unseren Fährseiten.

Mietwagen ab/bis Tallinn:
14 Tage Mietwagen ab/bis Flughafen Tallinn der Kat. A, z. B. Toyota Yaris,
inkl. unbegrenzter Freikilometer, aller Versicherungen, Haftpflicht mit 320,- Euro, Eigenbeteiligung: ab 434,- Euro.
Aufpreis Reduzierung der Eigenbeteiligung auf 0,- €: 98,-
Weitere Mietwagenpreise auf Anfrage.

Dazubuchbare Ausflüge:
01. oder 14. Tag, Tallinn: Historische Hafenrundfahrt mit der M/S Katharina, AUS-04
2-stündige Fahrt mit der M/S Katharina in der Bucht von Tallinn, Eintritt in das Meeresmuseum (zu nutzen am selben Tag vor der Abfahrt), deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung an Bord, Abendessen und Begrüßungsgetränk an Bord. Keine Mindestteilnehmerzahl. Pro Person:  49,- Euro

Zusatztage in Tallinn:
Ü/F pro Person im DZ: 51,- Euro
Ü/F pro Person im EZ: 99,- Euro

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Termine

Reisezeit 2019:
Empfohlene Anreisetage: Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag

Die beste Zeit für die Tour mit den meisten Naturerlebnissen geht von Ende April bis Ende Juni und von September bis Oktober.
Aber auch im Juli und August gibt es viel zu Entdecken und zu Erkunden!

Aktuelle Preise

Preisangabe: pro Person

Unterkunft/Leistung Gültig vom/bis Preis Verlängerung
ab/bis Tallinn
EZ
1.949,00 €
DZ
1.549,00 €

Preis-/Leistungsänderungen vorbehalten!



Ihre Reiseroute

Bild

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Baltikum informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Baltikum Reisen