15 Tage Individual-Radtour Finnland: mit dem Elektro-Rad entlang der finnischen Seen und Wälder ab/bis Helsinki

Buchungscode: HK69-524-18     |     Mindestteilnehmer: Keine     |      Drucken

BildBildBild

Beschreibung

Mit Elektro-Rad und GPS Navigator mit eingestellter Route mit vielen Sehenswürdigkeiten unterwegs! Eine schöne Reise in die Wälder und an die Seen von Süd- und Mittelfinnland. Von Helsinki geht es über Lahti und Savonlinna bis nach Kuopio und dann zurück nach Helsinki. Kultur und Natur begegnet Ihnen hier immer wieder auf dieser Aktivtour.

15 Tage Individual-Radtour Finnland: mit dem Elektro-Rad entlang der finnischen Seen und Wälder ab/bis Helsinki, Bu.-Nr. HK69-524-18

1. Tag: Ankunft in Helsinki
Nach Ihrer Ankunft in Helsinki haben Sie Zeit, die Hauptstadt der Finnen mit seinem vielfältigen Angeboten kennen zu lernen. Hier einige Sehenswürdigkeiten: Senatsplatz am Hafen, Temppeliaukio-Kirche, Festung Suomenlinna, Kiasma-Museum für zeitgenössische Kunst, Esplanadenpark, Finnische Staatsoper, der Wintergarten.
Ü/F im Hotel in Helsinki
2. Tag: Helsinki - Lahti - Vuolenkoski (ca. 50 Min. ca. 100 km Bahn, ca. 50 km Rad)
Morgendliches Treffen mit unseren Partnern in Helsinki und Übergabe des Navigators und ggf. des Elektro-Rades. Einweisung in die Technik und in die bevorstehende Tour. Fahrt zum Bahnhof Pasila in Helsinki und Zugfahrt nach Lahti, die 7 grösste Stadt Finnlands am See Vesijärvi. Lahti ist durch sein Wintersportzentrum mit 3 Skisprungschanzen bekannt, aber das Motorrad-Museum ist ebenso sehenswert und die Sibelius Konzert-Halle ist über ganz Nordeuropa hinaus für seine einmaligen Klangerlebnisse bekannt. Nach einer Fahrt durch Lahti beginnt Ihre Abenteuer-Tour durch die Seenlandschaft.
Heute fahren Sie nach Vuolenkoski. Kurz vor dem Ort gibt es einen schönen Bauernhof mit Rentieren, Straußen und Alpakas.
Ü/F im Gästehaus bei Vuolenkoski.
3. Tag: Vuolenkoski - Jaala - Verla - Repovesi (ca. 40 - 50 km Rad)
Fahrt nach Jaala und Verla, wo sich eine historische Papierfabrik befindet, die heute zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und ein Museum ist. In der Nähe gibt es über 6000 Jahre alte Felszeichnungen. Weiterfahrt in die Umgebung von Repovesi.
Ü/F im Gästehaus bei Repovesi.
4. Tag: Repovesi - Repovesi Nationalpark - Mouhu - Mäntyharju (ca. 60 km Rad)
Fahrt durch den Repovesi Nationalpark, ein Wander- und Kletterparadies mit Hängebrücke, Aussichtsturm und Seeüberquerung mit Floss. Der Weg führt zwischen kleinen Seen und steilen, bewaldeten Hügeln entlang. Fahrt nach Mouhu und weiter nach Mäntyharju. In Mäntyharju sehenswert die zweitgrößte Holzkirche Finnlands, 1822 erbaut mit rund 1700 Plätzen oder das Kunstzentrum Salmela.
Ü/F im Gästehaus bei Mäntyharju
5. Tag: Mäntyharju - Ristiina -  Anttola (ca. 55 km Rad)
Fahrt nach Ristiinaam Ufer des Saimaa-Sees gelegen. Hier können Sie eine Rast einlegen und die hölzerne Kreuzkirche mit freistehendem Glockenturm besichtigen. Fahrt nach Anttola, ein reizvolles Dorf mit Hafen mit historischem Dampfschiff und dem Gutshaus Anttolanhovi. Der Innenraum der lutherische Holzkirche, die über den zugefrorenen Saimaa-See von Juva nach Anttola verlegt wurde, wurde nach Plänen des berühmten Architekten Alvar Aalto gebaut. Neben der Kirche kann man im historischen Getreidespeicher im Sommer Kunstausstellungen besuchen.
Ü/F im Gästehaus in Anttola.
6. Tag: Anttola - Puumala (ca. 50 km Rad)
Heute kommen Sie nach ca. 30 km in das legendäre Pistohiekka-Gebiet mit schönen Stränden und einem Sommercafé. Weiterfahrt durch die einmalige Seenlandschaft bis nach Puumala, wo Sie die Dachterrasse der Saimaa Lounge besuchen sollten. Beindruckend die 1995 erbaute Saimaabrücke am Hafen, wo auch der histoische Teerdampfer S/S Wenno, heute Ausflugsdampfer, anlegt.
Ü/F im Gästehaus in Puumala.
7. Tag: Puumala - Viljakansaari - Partalansaari - Sulkava (ca. 45 km Rad)
Heute fahren Sie über die Inseln Viljakansaari und Partalansaari weiter durch die einzigartige und vielfältige Natur mit felsigen Inseln und überraschenden Buchten bis nach Sulkava. Es gibt einige Brücken und eine Fähre auf dem Weg (nicht im Reisepreis enthalten). Besuchen Sie in Sulkava das Holzhausviertel Uitonrinne und schauen Sie sich im Verkaufsshop der Marimekko-Fabrik nach einem Souvenir um.
Ü/F im Gästehaus im Sulkava Gebiet.
8. Tag: Sulkava - Savonlinna (ca. 45 km Rad)
Auf Neben-Straßen fahren Sie heute nach Savonlinna. Savonlinna ist auf Inseln erbaut, sodass Sie es nie weit zum Wasser haben. Entdecken Sie die lebendige Stadt auf Inseln erbaut mit seiner einzigartigen Burgfestung Olavilinna, im Sommer eine die herrliche Kulisse für Opernfestspiele.
Ü/F im Hotel in Savonlinna.
9. Tag: Savonlinna - Oravi (ca. 45 km Rad)
Das heutige Ziel ist Oravi, das auf einer Landenge zwischen dem Linnansaari Nationalpark und dem Naturschutzgebiet Joutenvesi liegt. Oravi, ein idyllisches Kanaldorf, liegt inmitten der Finnischen Seenplatte. Viele Seekreuzfahrten starten hier.
Ü/F im Gästehaus in Oravi.
10. Tag: Oravi - Heinävesi (ca. 50 km Rad)
Auf gut fahrbaren Schotterstraßen geht es heute nach Norden Richtung Heinävesi.
Alternativ können Sie von Juli bis Mitte August auch mit dem Motorschiff nach Heinävesi fahren (ca. 4 Std. Bootsfahrt). Ticketkauf an Bord.
Bei Heinävesi haben Sie vom Kirchhügel mit der hölzernen Kirche eine schöne Aussicht auf den See Kermajärvi, der zu dem bedeutsamen Kolovesi-Nationalpark mit seinen bizarren Felsformationen gehört und für sein klares Wasser bekannt ist. Hier ist die seltene Saimaa-Ringelrobbe beheimatet.
Ü/F im Gästehaus bei Heinävesi.
11. Tag: Heinävesi - Valamo (ca. 40 - 50 km Rad)
Heute fahren Sie zu den einzigen orthodoxen Männerkloster in Skandinavien, das Kloster Valamo. Probieren Sie in Valamo unbedingt das köstliche Essen aus den einheimischen Gärten der Mönche. Am Abend können Sie eine abendliche Schiffsfahrt auf dem See Juojärvi unternehmen.
Ü/F im Gästehaus bei Valamo.
12. Tag:  Valamo - Lintula Viitakko (50 - 60 km Rad)
Auf Ihrer Fahrt kommen Sie nun heute dann am orthodoxen Frauenkloster Lintula vorbei, das Kloster betreibt eine Kerzenmanufaktur und eine Gaststätte, wo Sie sich stärken können und für Ihre Weiterfahrt Butterbrote bestellen sollten. Anschließend fahren Sie auf einsamen Waldwegen bis nach Viitakko.
Ü/F im Gästehaus bei Viitako.
13. Tag: Viitako - Kuopio (ca. 50 km Rad)
Ankunft in Kuopio, dem Tourismuszentrum in Ostfinnland und größte Stadt des Seengebietes. Probieren Sie den "Kalakukko" auf dem Markt, eine in Brot gebackene Fischspezialität der Savo-Region. Besuchen Sie den Dom und den Puijo Turm mit seinem Drehrestaurant, von dort erwartet Sie ein herrlicher Blick auf die finnische Seenlandschaft.
Ü/F im Hotel in Kuopio.
14. Tag: Kuopio - Helsinki (ca. 2 km Rad, ca. 4 Std. Bahnfahrt)
Rückfahrt nach Helsinki mit dem Morgenzug. Rückgabe des GPS-Gerätes und ggf. des Elektrofahrrades bei unserem Partner. Den Rest des Tages können Sie nun Helsinki weiter erkunden.
Ü/F im Hotel in Helsinki
15. Tag: Helsinki - Ende der Tour
Ende Ihrer Reise. Individuelle Rückreise oder Weiterführung Ihrer Reise mit einem Anschlussprogramm.

Fahrradstrecke: ca. 615 km, Tagesetappen: ca. 10 - 60 km

Höhepunkte der Tour: der Saimaa-See, Saunen & Schwimmen in Gästehäusern, die Nationalparks Repovesi & Linnansaari, Puumala - Savonlinna, einsame Waldwege, mögliche Bootsausflüge, das Valamo Kloster
Schwierigkeitsgrad: Mittel, Sie sollten Erfahrungen mit Radtouren haben. Etliche gut zu fahrende Schotterstraßen und Hügel.

Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Im Preis enthalten

14 Ü/F in Hotels und Gästehäusern
ggf. 13 Tage Elektro-Rad (Marke Focus: Jarifa Plus Pro) mit 2 x 20 l Ortlieb-Fahrradtaschen, Flaschenhalter, Flasche, Helm, Schloss, Reparaturset, normal flache Pedalen (auf Wunsch Shimano Klickpedalen),
gegen Kreditkartenvorlage und Sicherheitshinterlegung von 50,- Euro in Bar pro Fahrrad bzw. GPS-Gerät)
GPS-Fahrradnavigator mit eingestellter Route inkl. Sonderziele (POIs)
Bahntickets inkl. Fahrradmitnahme von Helsinki nach Lahti und von Kuopio nach Helsinki
Notfallservice mit entfernungsbasierten Kosten bei Notfällen, die nicht von unserem Partner zu verantworten sind:
Anreise mit Pkw zur Fahrradreparatur und Hilfe im Notfall:
bei     0 -   50 km = keine Kosten plus Reperaturkosten
bei   50 - 100 km = 100,00 Euro plus Reperaturkosten
bei 100 - 300 km = 150,00 Euro plus Reperaturkosten
Informationsmaterial
Praktische Hinweise
24 Std. MBR-Notruf - Service

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Linienflug nach Helsinki:
Linienflug Deutschland - Helsinki - Deutschland: ab 259,- Euro pro Person inkl. Tax und ein aufzugebendes Gepäckstück.
Tagesaktuelle Flugpreise von Ihrem Wunschflughafen auf Anfrage

Fähranreise mit Finnlines von Travemünde nach Helsinki und zurück auf Anfrage
Verlängerungstage unterwegs und in Helsinki auf Anfrage

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Termine

Reisezeit 2018: Juni - September täglich

Aktuelle Preise

Preisangabe: pro Person:

Unterkunft/Leistung Gültig vom/bis Preis Verlängerung
von/bis Helsinki mit eigenem Rad
EZ
2.379,00 €
DZ
1.989,00 €
von/bis Helsinki mit Miet E-Bike
EZ
2.589,00 €
DZ
2.169,00 €

Preis-/Leistungsänderungen vorbehalten!



Ihre Reiseroute

Bild

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Baltikum informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Baltikum Reisen