2019: 13 Tage Individual-Radtour Litauen & Lettland: Düne küsst Jugendstil

Buchungscode: HK74-5475-5695-19     |     Mindestteilnehmer: 2 Personen (Hinweis)     |      Drucken

BildBildBildBild

Beschreibung

Ihre Tour startet in Litauens Hafenstadt Klaipeda und führt Sie zunächst auf die Kurische Nehrung mit ihrer faszinierenden Dünenlandschaft. Sanddünen und Kiefernwälder so weit das Auge reicht. Vom Hauptort Nida fahren Sie mit einem Haff-Schiff oder einem Transporter zurück nach Klaipeda, wo Ihre Radtour entlang der Ostsee bis nach Riga, der Jugendstil-Metropole, startet.
Durch das alte Kurland geht es entlang einsamer Ostseestrände, Steilküsten und vieler kleiner Fischerorte. Bevor Sie in die Hansestadt Riga kommen, lernen Sie noch den bekannten Badeort Jurmala mit seinen Jugendstil-Fachwerkvillen, die bis fast an den Strand reichen, kennen.

13 Tage Individual-Radtour Litauen & Lettland: Düne küsst Jugendstil, Bu.-Nr. HK74-5475-5695-19

1. Tag: Klaipėda (Memel)
Individuelle Anreise nach Klaipėda (nicht im Reisepreis enthalten, z. B. Fähranfahrt mit DFDS Seaways von Kiel nach Klaipėda) und Check in im Hotel.
Erste Erkundungen der Hafenstadt Klaipėda.
Ü/F in Hotel*** in Klaipėda.
2. Tag: Klaipėda (Memel) - Kurische Nehrung - Juodkrantė - Nida (ca. 60 km Rad)
Nach dem Frühstück eventuelle Leihfahrradübergabe. Sie setzen nun mit der kleinen Fähre auf die Kurische Nehrung (Zahlung vor Ort) über und fahren in den Nationalpark Kurische Nehrung.  Im Fischerdorf Juodkrantė können Sie den Hexenberg mit seinen sagenumwobenen Holzskulpturen besichtigen. Auf dem Kormoranhügel können Sie Kormorane beobachten, die toten Dünen besuchen und einige Fischerdörfer durchfahren. Am Nachmittag Ankunft in Nida.
Ü/F im Hotel*** in Nida
3. Tag Nida - die Kurische Nehrung - Parniddener Düne - Nida
Heute haben Sie Zeit, ausgiebig den Sommerwohnort von Thomas Mann zu erkunden. Besuchen Sie den Ostseestrand oder klettern Sie auf die Hohe Düne, auch Parniddener Düne oder Parnidis Düne genannt. Von hier haben Sie einen fantastischen Ausblick. Wandern Sie durch die endlose Dünenlandschaft und genießen Sie dieses einmalige Refugium. Die Hohe Düne, ca. 50 m hoch,  gehört zu einer der größten Dünen Europas.
Ü/F im Hotel*** in Nida
4. Tag Nida - Boot / Transporter nach Smiltynė - Klaipėda - Palanga (ca.35 km Rad)
Am Vormittag fahren Sie mit dem Boot oder Transporter und den Rädern nach Smiltynė und setzen mit der Fähre über zurück nach Klaipeda. Von hier geht es dann mit dem Fahrrad auf einem der schönsten Radwanderwege im Baltikum zum Badeort Palanga. In Palanga haben Sie Zeit, den Badeort mit seinem beeindruckenden Bernsteinmuseum zu erkunden oder die Strandpromenade mit der Seebrücke zu besuchen.
Ü/F in Hotel*** in Palanga.
5. Tag: Palanga - Sventoji - Nica - Liepaja (ca. 75 km Rad)
Zunächst geht es entlang des Küstenradwanderweges bis Sventoji und entlang der Straße dann über die Grenze von Litauen nach Lettland. In Liepaja können Sie die Altstadt und den herrlichen Badestrand besuchen, der auch gerne von Kite-Surfern aufgesucht wird.
Ü/F in Hotel*** / Gästehaus in Liepaja.
6. Tag: Liepaja - Vergale - Pavilosta (ca. 55 km Rad)
Bei einer weiteren Stadtbesichtigung von Liepaja sollten Sie auch die Ruinen der Garnisonsfestung Karosta besuchen. Weiter geht es Richtung Norden zum Küstenort Pavilosta (ehemals Paulshafen), einem Fischerdorf am Mare Baltikum.
Ü/F in Gästehaus bei Pavilosta.
7. Tag: Pavilosta - Jurkalne - Ventspils (ca. 70 km Rad)
Entlang der Küste fahren Sie bei Jurkalne an der ca. 20 m hohen Steilküste vorbei. Mit Glück können Sie hier einen der seltenen blaue Kühe sichten. Die Fahrt führt Sie in die Hafenstadt Ventspils, wo Sie die Livländische Ordensburg und das Freilichtmuseum besichtigen sollten. Auch der Bescuh der Strandpromenade mit den originellen Skulpturen und der alte Stadtteil mit seinen kleinen Fischerhäusern  lohnt sich.
Ü/F im Hotel*** in Ventspils
8. Tag: Ventspils - Slitere Nationalpark - Kolka (ca. 80 km Rad)
Die Fahrt führt Sie in den Sliteres Nationalpark, einem ausgedehnten Wald- und Küstengebiet entlang der Ostsee. Hier befinden sich die Livendörfer Košrags, Pitrags, Saunags und Vaide. Die Liven, mit eigener Sprache und Kultur, die hier einst siedelten, sind heute eine fast ausgestorbene Volksgruppe. Am Kap von Kolka treffen die Gewässer der Ostsee und der Rigaer Bucht aufeinander, ein einmaliges Farbenspiel. Das Baden bei Kolka ist auf Grund der Unterströmungen im Wasser recht anspruchsvoll. Im Frühjahr und Herbst ist hier ein Sammelpunkt von Tausenden von Zugvögeln.
Ü/F in Hotel***/ Gästehaus in Kolka
9. Tag: Kolka - Mersrags (ca. 64 km Rad)
Entlang der Rigaer Bucht fahren Sie durch etliche Küstendörfer und erreichen Mersrags, das zum Kemeri Nationalpark gehört. Entlang des Naturreservates am Engure-See und den seltenen Sumpfwiesen kann die einheimische Flora und Fauna beobachtet werden.
Ü/F im Gästehaus in Mersrags
10. Tag: Mersrags - Jurmala - Majori  (ca. 72 km Rad)
Je näher Sie Richtung Riga kommen, desto belebter wird die Gegend. Jurmala, der Kur- und Badeort der Rigenser, zieht sich ca. 40 km entlang der Ostseeküste. Hauptort von Jurmala ist Majori mit seiner Fußgängerzone und Flaniermeile. Hier finden sich zwischen Kiefernbäume restaurierte Fachwerkvillen und weiße Sandstrände, so weit das Auge reicht. Im Jurmala Museum können Sie auch das alte Kurbad vergangener Zeiten erleben.
Ü/F im Gästehaus in Jurmala
11. Tag: Jurmala - Riga (ca. 25 km Rad)
Heute führt Sie Ihre Tour in die Hauptstadt Lettlands. Riga ist die Metropole des Baltikums und beeindruckt vor allem mit seinen Jugendstilbauten. Alternativ können Sie die ca. 25 km von Jurmala bis Riga auch mit dem Zug fahren (Tickets vor Ort zu erwerben). Es fahren mehrmals täglich Züge, die über Fahrradabteile verfügen. Ihr Hotel liegt zentral in Riga - sodass Sie die alte Hansestadt bequem auch zu Fuß entdecken können. Am Abend eventuell Rückgabe der Mieträder.
Ü/F in Hotel*** in Riga
12. Tag: Riga
Die Altstadt von Riga zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Hier können Sie u.a. das Schwarzhäupterhaus, die Petrikirche, den Rigaer Dom, das Schwedentor, das Rigaer Schloss, den Konventhof sowie das Gebäudeensemble der Drei Brüder entdecken. Besuchen Sie das Jugendstilviertel mit seinen prächtigen und gut erhaltenen Bauten mit seinem Jugendstilmuseum. In den Zentralhallen beim Hauptbahnhof befindet sich der größte Markt des Baltikums. Hier können Sie u. a. einheimische Produkte kosten oder auch kleine lettische Mitbringsel finden.
Ü/F in Hotel*** in Riga
13. Tag Riga - Heimreise
Je nach Rückreisezeit haben Sie noch Zeit, weitere Orte in Riga zu entdecken.
Rückreise oder Anschlussbuchung.

Gesamtstrecke: ca. 526 km Rad (Tagesetappen ca. 25 - 80 km)

Wegbeschaffenheit
eher flach, teilweise Fahrradwege, Asphaltstraßen und Wald-, Schotter-, Feld- und Sandwege. In den Städten und Ortschaften teilweise Kopfsteinpflaster.

Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Im Preis enthalten

12 Ü/F in guten Hotels / Gasthäusern lt. Programm, Standard-Zimmer mit Bad oder DU/WC
Schiffsfahrt oder Transporter Nida - Klaipeda inkl. Fahrrad Tag 4
Tourenbeschreibung Tag für Tag
Ausführliches Informations- und Kartenmaterial
Praktische Hinweise für Litauen und Lettland
24 Stunden - MBR - Notruf - Service
 

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Linienflug nach Palanga, von Riga:
Linienflug ab Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, München, Hamburg via Riga nach Palanga (bei Klaipeda) und von Riga zurück, pro Person: 329,- Euro
inkl. aller Nebenkosten und 1 x Freigepäck bis 20 kg.
Tagesaktuelle Flugpreise von Ihrem Wunschflughafen gerne auf Anfrage

Schiffsanreise Kiel - Klaipeda:
Fähranreise von Kiel nach Klaipeda mit den DFDS Seaways Schiffen auf unseren Fährseiten oder auf Anfrage.
täglich ab Kiel: 21:00 Uhr, an Klaipeda nächster Tag: 17:30 Uhr
täglich ab Klaipeda: 22:00 Uhr, an Kiel nächster Tag: 17:00 Uhr

Linienbus: Riga - Klaipeda: Personenbeförderung:
Busticket Riga - Klaipeda, pro Person und Strecke: ab 48,- Euro
(Fahrradmitnahme nicht möglich!)

Personen-Transfers in Klaipeda und Riga:
Transfer Fährhafen Klaipeda - Hotel in Klaipeda: 1-3 Personen:    35,- Euro
Transfer Flughafen Palanga - Hotel in Klaipeda:  1-3 Personen:    55,- Euro
Transfer Hotel in Riga - Flughafen Riga:              1-3 Personen:    30,- Euro

Fahrradverleih ab Klaipeda bis Riga inkl. Rücktransfer nach Klaipeda:
Mietrad für 10 Tage: 7-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt oder 24-Gang-Kettenschaltung, inkl. Werkzeugset Tag 2-11: 168,- Euro
Elektrorad/E-Bike, inkl. Werkzeugset und Fahrradtacho: 348,- Euro
2 Ortlieb Gepäckleihtaschen (ca. 2 x 20 l): 38,- Euro
1 Ortlieb Lenkertasche: 22,- Euro
Fahrrad-Leihtacho: 12,- Euro

Gepäcktransfer von Klaipeda Tag 4 bis Riga, 1 - 8 Personen: 650,- Euro

Mahlzeiten: 12 x warmes Abendessen in den Hotels / Gasthäusern, pro Person: 290,- Euro

Zusatztage in Klaipeda und Riga gerne auf Anfrage

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
Rundum Sorglos Paket

Termine

Reisezeit 2019:  frei wählbar, je nach Verfügbarkeit

Buchen Sie rechtzeitig, da die kleinen Gästehäuser auf dem Land schnell ausgebucht sein können.

Aktuelle Preise

Preisangabe: pro Person:

Unterkunft/Leistung Gültig vom/bis Preis Verlängerung
Klaipeda - Riga:

01.05.2019 bis 30.06.2019 

EZ
1.329,00 €
DZ
829,00 €
Klaipeda - Riga:

01.07.2019 bis 31.08.2019 

EZ
1.439,00 €
DZ
869,00 €
Klaipeda - Riga:

01.09.2019 bis 30.09.2019 

EZ
1.329,00 €
DZ
829,00 €

Preis-/Leistungsänderungen vorbehalten!



Mindestteilnehmer

2 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Ihre Reiseroute

Bild

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Baltikum informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Baltikum Reisen