2019: 13 Tage Individual-Radtour: Das Kurische Haff mit Kaliningrad, Memeldelta & Kurischer Nehrung

Buchungscode: HK75-5233-5499-19     |     Mindestteilnehmer: 2 Personen (Hinweis)     |      Drucken

BildBildBild

Beschreibung

Freuen Sie sich auf eine interessante Rundreise durch das ehemaligen Ostpreußen, die Ihnen eine Sicht auf die Region der Kurischen Nehrung als Ganzes bietet. Von Klaipėda aus fahren Sie rund um das Kurische Haff, lernen das Memellanddelta kennen und fahren über Sowetsk bis nach Kaliningrad. Über Svetlogorsk geht es dann auf der russische Seite der Kurischen Nehrung zurück nach Litauen bis nach Nida, bevor es zurück nach Klaipėda geht.

13 Tage Individual-Radtour: Das Kurische Haff mit Kaliningrad, Memeldelta & Kurischer Nehrung, Bu.-Nr. HK75-5233-5499-19

1. Tag: Klaipėda/Memel
Individuelle Ankunft (z.B. mit der DFDS Seaways Fähre von Kiel) in Klaipėda und Fahrt zu Ihrem Hotel. Erste Erkundungen der Hafenstadt.
Ü/F im Hotel*** in Klaipėda.
2. Tag: Klaipėda/Memel
Erkunden Sie die Hafenstadt Litauens bei einem Bummel durch die Altstadt.Das ehemalige Memel hat einiges zu bieten.
Ü/F im Hotel*** in Klaipėda.
3. Tag: Klaipėda/Memel - Šilutė/Heydekrug (ca. 65 km Rad)
Ggf. Übergabe der Fahrräder und Ausrüstung durch unsere Partner vor Ort (bei Buchung von Mietfahrrädern).
Fahrt über Waldwege und Landstraßen durch die Gärten und über die Wiesen des Memellandes nach Šilutė. Auf der Strecke werden Sie den 24-km langen König-Wilhelm-Kanal überqueren. Mit diesem Kanal wurde im 19. Jh. der Fluss Minija im Memeldelta mit dem Kurischen Haff in Klaipeda verbunden. Ankunft in Šilutė.
Ü/F im Hotel*** in Šilutė.
4. Tag: Šilutė/Heydekrug - Pagėgiai/Pogegen (ca. 55 km Rad)
Heute geht es von Šilutė nach Pagėgiai. Teilweise fahren Sie dem Memel-Radweg entlang, auf verkehrsarmen Nebenstraßen, um die Fahrt auf der Hauptstraße zu vermeiden.
Ü/F im Gasthaus bei Pagegiai.
5. Tag: Pagėgiai/Pogegen - LT/RU Grenze-Sowetsk / Tilsit - Sosnovka / Augstagirren (ca. 73 km Rad)
Fahrt zur Litauischen/Russischen Grenze über die Königin-Luisen-Brücke. Nach dem Grenzübergang haben Sie vielleicht noch Zeit, Sowjetsk zu erkunden. Die anschließende Radfahrt führt Sie durch die schöne Landschaft der Elchniederung mit ihren ausgedehnten Mooren und zahlreichen Wasserwegen. Heute werden Sie in Sosnovka in einem ehemaligen Forsthaus nächtigen.
Ü/F im Gasthaus/Hotel in Sosnovka
6. Tag: Sosnovka / Augstagirren - Matrosovo / Gilge - Polessk/Labiau (ca. 61 km Rad)
Weiter geht es Richtung Polessk durch die Landschaft der Elbniederung. Sie fahren auf den Dämmen, dem Kanal und dem Kurischem Haff zu Ihrem Tagesziel. Polessk ist ein altes Städtchen, 3 km vom Haffufer mit Burgruinen aus dem 17. Jh.
Ü/F im Gasthaus in Polessk.
7. Tag: Polessk/Labiau - Kaliningrad/Königsberg (65 km Rad)
Sie fahren auf verkehrsarmen Nebenstraßen, die teilweise durch Baumalleen gehen. Während der Fahrt können Sie die Landschaft genießen. Ankunft in Kaliningrad. Achten Sie hier auf den Verkehr!
Ü/F im Hotel*** in Kaliningrad.
8. Tag: Kaliningrad/Königsberg - Swetlogorsk/Rauschen (ca. 55 km Rad)
Den halben Tag können Sie heute Kaliningrad erkunden. Danach fahren Sie auf Nebenstraßen, die über das Hochland zur Küste führen. Alternativ können Sie in Kaliningrad bleiben und am Abend mit dem Zug zur nächsten Etappe nach Rauschen fahren (nicht im Reisepreis enthalten). Rauschen ist ein alter Kurort mit eindrucksvoller (bis 60 m) Steilküste und wohl der schönste Ort im Kaliningrader Gebiet.
Ü/F im Hotel*** in Svetlogorsk.
9. Tag: Swetlogorsk/Rauschen - Yantarnyj/Palmnicken - Selenogradsk/Cranz (ca. 80 km Rad)
Durch das westliche Samland führt Ihre Tour zunächst nach Neukuhren, in dem große Fischereibetriebe angesiedelt sind. Palmnicken heißt auf Russisch “Bernstein” und das sagt das Wesentliche über den Ort aus. Hier gab es eine Bernsteinmine und seit 1785 wurde hier Bernstein gefördert. Anschließend gelangen Sie nach Cranz. Das ebenfalls beliebte Seebad war einst mondäner als Rauschen, die eleganten alten Villen bedürfen aber dringend der Renovierung. Trotzdem ist der Ort interessant und hat viel Atmosphäre.
Ü/F im Hotel*** in Zelenogradsk.
10. Tag: Selenogradsk/Cranz - LT/RU Grenze - Nida (Kurische Nehrung) (ca. 55 km Rad)
Durch den russischen Teil der Kurischen Nehrung radeln Sie zunächst nach Rybatschi/Rossiten. Sie finden hier die Feldstation der ersten Vogelwarte der Welt, ein interessantes Museum zum Thema und riesige Vogelfanganlagen. Nutzen Sie bei der Weiterfahrt die Möglichkeit, sich die fantastischen Dünenlandschaften anzusehen oder zu baden. Am Ende der Tour passieren Sie die russisch - litauische Grenze bei Nida.  
Ü/F im Hotel*** in Nida.
11. Tag: Nida
Genießen Sie einen Tag im Hauptort der Kurischen Nehrung. Die alte Architektur der Fischerhäuser mit den Kurenwimpeln fasziniert durch ihren eigentümlichen Stil und ihre Authentizität. Radeln oder wandern Sie entlang eindrucksvoller Sanddünen des Kurorts Nida und besuchen Sie die beliebtesten Sehenswürdigkeiten.
Ü/F im Hotel*** in Nida.
12. Tag: Nida - Juodkrantė - Klaipėda/Memel (ca. 60 km)
Fahrradtour auf dem Radwanderweg über Pervalka und Juodkrantė zum Fähranleger. Überfahrt nach Klaipėda. Unterwegs sehenswert: Die "Tote Düne" bei Pervalka, der Hexenberg bei Juodkrantė. Fahrradrückgabe in Klaipėda.
Ü/F im Hotel*** in Klaipėda.
13. Tag: Klaipėda/Memel
Individuelle Rückreise oder Weiterführung Ihrer Reise mit einem Anschlussprogramm.

Fahrradstrecke: ca. 570 km, Tagesetappen: ca. 55 - 73 km

Visum für die Russische Föderation: Bitte beachten:
Für die Russische Föderation benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der mind. 6 Monate nach Rückreisedatum noch gültig ist.
Ein für Russland gültiges Visum und eine gültige Auslandsreisekrankenversicherung sind notwendig.
Auf Wunsch übernehmen wir die Visums-Formalitäten, pro Person: ab 95,- Euro 
Fragen Sie uns nach den Formalitäten.

Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Im Preis enthalten

12 Ü/F in guten Hotels*** oder Gasthöfen
 lt. Programm
Einladung für das russische Visum
Passtaxe für die Anmeldung im Kaliningrader Gebiet
Ausführliche Tourbeschreibung für jeden Tag

Ausführliches Informations- und Kartenmaterial

Praktische Hinweise
24 Stunden MBR-Notruf - Service

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Linienflug nach/bis Palanga bei Klaipėda
Linienflug ab verschiedenen deutschen Städten nach Palanga und zurück, pro Person: ab 295,- Euro
inkl. aller Nebenkosten und 1 Freigepäck bis 20 kg
Tagesaktuelle Flugpreise von Ihrem Wunschflughafen auf Anfrage.

Schiffsanreise nach Klaipėda:
Hin- und Rückfahrt mit der Fähre von DFDS Seaways ab Kiel bis Klaipėda auf Anfrage.

Transfers zum Hotel, pro Fahrzeug:
Transfer Fährhafen Klaipėda - Hotel in Klaipėda: 1-3 Personen: 35,- Euro
Transfer Flughafen Palanga - Hotel in Klaipėda:  1-3 Personen: 55,- Euro

Fahrradverleih und -zubehör Tag 3 - 12:
Mietfahrrad (7-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt oder 24-Gang-Kettenschaltung), inkl. wasserdichter Lenkertasche: 99,- Euro
Zusatztag: 15,- Euro
Elektrorad/E-Bike (Kalkhoff oder Giant oder KTM)  inkl. wasserdichter Lenkertasche: 250,- Euro
Zusatztag: 33, - Euro
2 Ortlieb Gepäckleihtaschen (ca. 2 x 20 l) = 30,- Euro
Zusatztag: 3, - Euro
Fahrrad-Leihtacho = 18,- Euro

Mahlzeiten während der Radrundreise:
11 x Abendessen, 3-Gänge-Menü, pro Person: 245,- Euro

Zusatznächte im Hotel*** in Klaipėda oder Kaliningrad gerne auf Anfrage

Dazu buchbare Ausflüge:
Stadtrundgang in Klaipeda oder Kaliningrad gerne auf Anfrage

Reiseversicherungen mit der ERV:
Reiserücktrittsversicherung
Reisekrankenversicherung
RundumSorglos Paket

Visum für die Russische Föderation: Bitte beachten:
Für die Russische Föderation benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der mind. 6 Monate nach Rückreisedatum noch gültig ist.
Ein für Russland gültiges Visum und eine gültige Auslandsreisekrankenversicherung sind notwendig.
Auf Wunsch übernehmen wir die Visums-Formalitäten, pro Person: ab 95,- Euro. Fragen Sie uns nach den Formalitäten.

Termine

Reisezeit 2019:  täglich von 01.05. - 30.09.2019 nach Verfügbarkeit


 

Aktuelle Preise

Preisangabe: pro Person:

Unterkunft/Leistung Gültig vom/bis Preis Verlängerung
ab/bis Klaipeda:

01.05.2019 bis 19.06.2019 

EZ
1.279,00 €
DZ
779,00 €
ab/bis Klaipeda:

20.06.2019 bis 31.08.2019 

EZ
1.339,00 €
DZ
839,00 €
ab/bis Klaipeda:

01.09.2019 bis 30.09.2019 

EZ
1.279,00 €
DZ
779,00 €

Preis-/Leistungsänderungen vorbehalten!



Mindestteilnehmer

2 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist die letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters 6 Wochen vor Reisebeginn.

Ihre Reiseroute

Bild

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Baltikum informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Baltikum Reisen