Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Baltikum informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Wichtige Tipps & Informationen

Hinweise zum Chartern:
Sie benötigen für den Charter den Sachkundennachweis Ihres Heimatlandes, z.B. den deutschen Sportbootsführerschein See sowie/oder den Segelschein Küste (SkS oder höher).
Sie benötigen Segelerfahrung (Sachkunde). Die Form des Nachweises der Segelerfahrung kann neben dem Bootsführerschein auch durch Meilenbestätigungen oder Berichten vorhergegangener Törns oder Klubbestätigungen erfolgen.
Wenn beim Einchecken erkennbare Schwierigkeiten beim Einchecken und Ablegen deutliche werden, kann der Verleiher Ihnen einen Skipper beiordern, den Sie dann extra bezahlen müssen.
Es ist in Ihrem ureigenem Interesse, nur dann eine Segelyacht zu chartern, wenn Sie wirklich segeln können.
Im Schadensfall kann die Versicherung nach Nachweisen Ihrer Sachkunde fragen. Wenn Sie diese nicht vorweisen können, sind Sie für den entstandenen Schaden selbst verantwortlich.