Fähre nach St.Petersburg

Kaum eine Stadt ist wohl so beeindruckend wie die russische Stadt St. Petersburg. Kann sie doch auf eine lange und interessante Geschichte zurückblicken. Ganz gleich, ob auf der Suche nach Spuren der Zarenzeit oder den Aufständen von Leningrad. In St. Petersburg lassen sich Kultur und Geschichte hautnah nachvollziehen.

Die Stadt der Kultur erleben

Die Anreise kann mit verschiedenen Verkehrsmitteln erfolgen. Sie können eine Überfahrt mit der Fähre z.B. nach Helsinki und von dort weiter nach St. Petersburg. In St. Petersburg angekommen, lassen sich viele verschiedene kulturelle Highlights erleben. Ob Literatur, Ballett oder Theater, der Kulturinteressierte kommt immer auf seine Kosten. So befinden sich in der Stadt allein mehr als 40 Theater, in denen zahlreiche Vorstellungen aufgeführt werden. Auch viele Museen laden zur Besichtigung ein. In ihnen wird die Geschichte der alten Stadt eindrucksvoll nachgezeichnet.

Die Überfahrt ist vielfältig möglich

Wer mit der Fähre nach St. Petersburg reisen möchte, der kann vielfältige Seewege und unterschiedliche Redereien in Anspruch nehmen. So ist die Überfahrt sowohl von der Nordsee als auch von der Ostsee aus problemlos möglich. Fährverbindungen nach St. Petersburg können zum Beispiel von  Travemünde über Helsinki aus gebucht werden. Es ist aber auch möglich nach Finnland, Lettland oder Litauen zu fahren. Doch ganz gleich, von welchem Ort aus mit der Fähre St. Petersburg angesteuert wird, einmal angekommen, gestaltet es sich mit dem Auto oder zu Fuß immer leicht, auf den Suren bekannter Persönlichkeiten zu wandeln. Alexander Puschkin oder die gesamte russische Zarenfamilie, irgendeine Erinnerung lässt sich sicher finden auf einer Reise in die Stadt der Kultur.

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Baltikum informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Baltikum Reisen