Musik aus Estland

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen Estnische Musikgruppen vorstellen. Zu jeder Gruppe finden Sie hier außerdem eine kleine Auswahl von Liedern im MP3-Format.

Für Fragen/ Kontaktwünsche wenden Sie sich direkt an uns: Kundenservice@mare-baltikum-reisen.de

KUKERPILLIDKUKERPILLID - COUNTRY- UND FOLKMUSIK AUS ESTLAND

 

 

 

 

Kukerpillid: Das ist Folk- und Countrymusik vom Feinsten aus Estland. Kukerpillid sind in Estland eine Institution. Seit 1972 spielen Kukerpillid zusammen. Ihr Repertoire: Estnischer und internationaler Folk sowie eigene Kompositionen. Die meist traditionellen Melodien sind in unverwechselbarer Weise zu einem gruppeneigenen Sound arrangiert. Darüber pflegen die Musiker ihre Vorliebe zu irischem Folk, zu Cajun- und Countrymusik sowie zu Tex-Mex- Songs, die sie nach Lust und Laune in ihr Live - Programm einbauen. Der Kukerpillid eigene Sound, der über die Jahre entwickelt wurde, wird von vielen estnischen Gruppen kopiert. Das ist durchaus im Sinne von Kukerpillid, zeigt es doch deutlich, daß sie in Estland die tonangebende Folkband ist.

Angefangen haben Kukerpillid als Hochschulgruppe. Als eine der ersten wagten sie es 1972, in der eigenen estnischen Sprache alte Lieder und eigene Texte unter Verwendung von damals als dekadent geltenden westlichen Countrymusikeinflüssen öffentlich aufzuführen. Dies war in der damaligen Zeit der sowjetischen Kontrollpolitik ein enormes Wagnis. Das Echo war jedoch so groß, daß sie schon bald darauf ihren ersten Auftritt im estnischen Fernsehen hatten. Damit war ihr vollständiger Durchbruch erreicht.

Kukerpillid waren ab da im ganzen Land bekannt. Ihre Popularität hat im Laufe der Jahre stetig zugenommen. Heute ist die estnische Musikszene ohne Kukerpillid nicht mehr denkbar.
Kukerpillid haben eine Vielzahl von eigenen Werken, Volksliedern und -tänzen auf Platten aufgenommen. Sie sind in Hunderten von Fernsehsendungen aufgetreten, haben Konzerte auf allen größeren estnischen Bühnen und Konzertplätzen gegeben.

In der Auswahl ihres Repertoires hat sich Kukerpillid u.a. auf Seemanns- und Meereslieder spezialisiert. Stoff gibt es in Hülle und Fülle: Allein eine Million Lieder, Melodien und Gesänge sind allein in estnischen Musikarchiven festgehalten.

Außerdem werden ihnen - vor allem auf den zahlreichen estnischen Inseln - immer wieder alte Stücke angetragen.
Diese sind dort vielleicht nur einer Person in Erinnerung geblieben, die dadurch die Möglichkeit hat, "seine" Melodie wieder weiterzugeben. Dadurch sind viele schon vergessen geglaubte Volksstücke wieder bekannt geworden.

Kukerpillid sind auch außerhalb Estlands mit großen Erfolgen aufgetreten. So waren sie u.a. in Irland, Schweden, Finnland, Dänemark, Österreich, Kuba, Mexiko und natürlich auch in Deutschland. Hier sind sie seit einigen Jahren regelmäßig auf Tournee und haben schon ihr angestammtes Publikum.

2012 feierte Kukerpillid ihr 40 jähriges Jubiläum mit einer Konzertreihe durch ganz Estland. Kukerpillid hat auch nach 40 Jahren gezeigt, das ihre Musik in Estland einmalig ist - Tausende von Besuchern waren begeistert!

SANNALISED: Andres KUUT (u.a. Klarinette und Saxophon), Indrek KALDA (Geiger), Ceelia ROOSE (Akkordeon und Dudelsack)SANNALISED

 

 

 

 

Sannalise wurde 2001 gegründet. Die Gruppe wollte alte südestnische Lieder und Klänge wieder aufleben lassen. Musik war für die Esten immer auch ein Instrument der Informationsweitergabe. Viele Lieder handeln vom harten Leben auf dem Lande, aber auch von den Freuden des Lebens. Die außergewöhnliche Qualität der Gruppe überzeugte sofort auch das Publikum!

Zu den Musikern:
Andres KUUT: Spielt diverse Instrumente (u.a. Klarinette und Saxophon), Musikstudium in Pädagogischen Institut in Tallinn. Spielt in Estland in folgenden Gruppen: Folkmill, Band of Sannicoff, Kirekaku. In dieser Formation ist er der Gitarrist.
Indrek KALDA: Geiger . Einer der 3 besten Folk-Geiger in Estland. Indrek ist ein Virtuose auf seinem Instrument und in Estland ein beliebter Musiker, der auch bei Plattenaufnahmen von Kollegen gerne zum Gelingen beiträgt. Er spielt in Estland in folgenden Formationen: Lindpriid, Justament. Außerdem komponiert und arrangiert Indrek Kalda.
Ceelia ROOSE: Spielt u.a. Akkordeon und Dudelsack. Musikstudium im Konservatorium in Tallinn mit dem Schwerpunkt Chorleitung. Ceelia ist eine intime Kennerin der estnischen Volksmusik. Sie lehrt am Kulturkolleg in Viljandi estnische Folklore (Musik und Tanz).
Ceelia spielt in folgenden Formationen: Leigarid (Volkstanzgruppe), Untsakad. Daneben organisiert sie Folk-Festivals in Estland.

Aktuellen Katalog bestellen

    Bestellen Sie jetzt kostenfrei unsere aktuellen Kataloge für Ihre Urlaubsplanung.

Immer gut informiert!

Mit unserem Newsletter sind Sie immer über aktuelle Angebote und Themen von Mare Baltikum informiert. Melden Sie sich jetzt einfach an!

Newsletter abmelden


Neuigkeiten bei Mare Baltikum Reisen